wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
4- Käse Rigatoni mit Rosmarin

4- Käse Rigatoni mit Rosmarin

31.03.2018, 00:32 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

4 Portionen, Zubereitung ca. 1 Stunde

◆ 2 große Zwiebeln
◆ 2 EL Öl
◆ 500 g Rigatoni
Sauce:
◆ 50 g Butter
◆ 2 EL glattes Mehl
◆ 2 Zweige Rosmarin
◆ 600 ml Milch
◆ 100 g Gouda (gerieben)
◆ 100 g Parmesan (gerieben)
◆ 100 g Cheddar (gerieben)
◆ 100 g Mozzarella (klein geschnitten)
◆ Salz, Pfeffer

1.
Zwiebeln schälen, halbieren und in sehr dünne Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten braten. Bei schwacher Hitze weitere 30 Minuten dünsten, bis sie braun werden.
2.
In einem großen Topf reichlich Salzwasser aufkochen. Rigatoni al dente kochen, abseihen und etwas vom Kochwasser auffangen.
3.
Für die Sauce Butter in einem Topf schmelzen. Mehl und Rosmarin zugeben und mit einem Schneebesen verrühren. 1 Minuten rösten und unter Rühren die Milch zugießen. Sauce aufkochen. Käse einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Nudeln unter die Sauce mischen. Etwas vom Kochwasser einrühren, bis eine cremige Konsistenz entsteht. Pasta mit den gerösteten Zwiebeln servieren.

Weintipp: Zum Käse passt ein Süßwein, z. B. eine nordburgenländische Auslese mit stützender Säure und gelbfruchtigen, kompottigen Noten.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren