wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video

Leckere Bratkartoffeln goldbraun braten - Grundlage für Bauernfrühstück

News Team
15.05.2018, 14:00 Uhr
Beitrag von News Team

Knusprig und goldbraun, schmecken die Bratkartoffeln am besten direkt aus der Pfanne. Sie brauchen dafür gegarte, festkochende Kartoffeln, Butterschmalz, Gewürze und Zwiebeln.

Schneiden Sie die gepellten Kartoffeln mit einem kleinen Messer in dünne Scheiben. Natürlich können Sie sie auch in kleine Würfel oder dünne Spalten zerkleinern.

Wichtig ist nur, dass die Kartoffeln völlig erkaltet sind, da sie sonst in der Pfanne zuviel Fett aufsaugen würden, also am besten schon am Vortag gegart! Schälen Sie die Zwiebeln und schneiden Sie sie in feine Streifen oder Würfel. Weitere Gemüsestreifen wie Paprika oder Zucchini passen ebenfalls sehr gut dazu.

Geben Sie Butterschmalz und wenn Sie wünschen noch etwas Öl in eine heiße Pfanne. Am besten eignet sich eine beschichtete Pfanne, darin bleiben die Kartoffelscheiben nicht kleben.

Nun die Kartoffeln zufügen, aber Vorsicht - Spritzgefahr! Und die Kartoffeln bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Dabei sollten Sie die Kartoffeln nur gelegentlich schwenken oder vorsichtig mit einem Pfannenwender vermengen, ansonsten fallen die Scheiben zu stark auseinander und werden nicht so schön knusprig.

Am besten immer erst auf dem Pfannenboden goldbraun braten, dann wenden und weiter braten lassen. Sind die Kartoffeln etwa zur Hälfte gebräunt, können Sie die Zwiebeln zugeben.

Vorsichtig untermengen und zusammen fertig braten. Bratkartoffeln lassen sich auch wunderbar ergänzen mit Speckwürfeln oder Bratenstücken zur Resteverwertung.

Mit Salz und Pfeffer würzen, nach Belieben auch mit Kümmel, Chili oder frischen Kräutern, und fertig ist die typische Beilage zu Schnitzel, Sülzen oder Roastbeef. Ein Klassiker ist auch das Bauernfrühstück, für das Sie die Bratkartoffeln beispielsweise wie angegeben mit Schinken vorbereiten können, einfach mit verquirlten Eiern übergießen, stocken lassen und servieren.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren