wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Paprika-Chutney mit Mandeln

Paprika-Chutney mit Mandeln

21.07.2018, 14:54 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Paprika-Chutney ist eine beliebte Zutat zu gebratenem Fleisch und Fisch oder eine würzige Beilage zu Käse.


Zutaten:
4 Zwiebeln
2 – 3 Knoblauchzehen,
4 große Paprikaschoten rot und gelb, ca. 500 g,
500 g Tomaten
150 ml Apfelessig
2 Zweiglein oder 1 TL Thymian
100 g geschälte Mandeln
2 EL Rosinen
1 EL gem. Paprika süß
1 TL gem. Paprika rosenscharf
1 TL gem. Ingwer
1 TL Salz
200 g Honig.
Zubereitung:

(1) Zwiebeln und Knoblauch hacken, Paprika grob würfeln, Tomaten brühen, schälen und grob würfeln, alles zusammen mit Essig und Thymian in einen weiten Topf geben und bei schwacher Hitze köcheln lassen.

(2) Die Mandeln grob hacken und mit den Rosinen in den Topf geben, mit den Paprikapulvern, Ingwer, Salz und Honig abschmecken und köcheln lassen, bis die Masse musig ist.

(3) In Gläser mit Twist-off-Deckel füllen. Die Gläser fünf Minuten auf den Kopf stellen.

(4) Tipp: Wer das Paprika-Chutney feurig genießen möchte, fügt der Gemüsemischung eine entkernte, fein gehackte rote Chilischote zu.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren