wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Rhabarber -Pfirsich  Kuchen vom Blech

Rhabarber -Pfirsich Kuchen vom Blech

26.05.2013, 17:30 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Gestern erst ausprobiert


Meine Tochter hat mir eine Hand voll Rhabarber mitgebracht, aus dem Garten, eigener Anbau also, lecker, bio!
Was mache ich nun damit, grüne Grütze? Gehören eigentlich noch Stachelbeeren dazu.
Wochenende, also Kuchen.
Rezept aus dem Internet holen? OK.
Schlechtes Rezept, der Zucker fehlt und schleche Beschreibung, zwei negative Bewertungen!
Nun habe ich das Rezept umgewandelt und mein eigenesa Ding daraus gemacht, ist richtig prima geworden!

Hier das Rezept


Obstkuchen vom Blech
mit Rhabarber und Obst aus der Dose kombiniert

Den Rhabarber waschen in 2 cm lange Stücke schneiden, nicht schälen, etwas Zitronensaft und 100 g Zucker dazugeben, wegstellen.

1.Der Teig

250 g Butter oder Margarine
100 g Zucker
1 P. Vanillezucker, etwas Salz
2 Eier
alles in einem Rührtopf mit dem Mixer zu einer glatten Masse verarbeiten
300 g Mehl mit
1P. Backpulver
oder mit
1 P. „Weinsteinbackpulver Glutenfrei“ mischen,
über die Masse sieben und etwas Milch
2 – 3 EL nach Bedarf, zugeben.

Den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen, den Rand mit gefalteter Alufolie absichern, wegen runterlaufen!
Den Herd vorheizen, Ober und Unterhitze etwa 175° Mitte

2. Der Belag,
fr. Rhabarber kombiniert mit Pfirsichen aus der Dose
oder mit Aprikosen
1 Dose Pfirsiche öffnen, die Hälften in Spalten schneiden, den
Teig damit belegen.
Den Rhabarber in ein Sieb geben, abtropfen, den Saft aufheben,
den Rhabarber auf den Teig verteilen.


3. Der Guss

1 Becher Sahne = 200 g
1 Becher Schmand = 200 g
150 g Zucker oder mehr, nach Bedarf !
4-5 Eier, alles mit dem Mixer schlagen
den Saft vom Rhabarber dazugeben
1 1/2 P Puddingpulver, Vanille o. Sahne-Geschmack zufügen, aufschlagen und über den Kuchen
verteilen.


Die Backzeit beträgt etwa 75 – 80 Minuten

Gutes Gelingen und guten Appetit
Ingrid Schinschek

53721 Siegburg auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

4 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Sieht ja lecker aus .....
  • 26.05.2013, 17:34 Uhr
Schmeckt auch so!
Danke

LG
Ingrid
  • 26.05.2013, 18:15 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Werde ich ausprobieren
  • 26.05.2013, 15:23 Uhr
Danke für die Nachricht, Andrea,
gutes Gelingen,
LG

Ingrid
  • 26.05.2013, 15:33 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren