wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Vom Idealismus zum Fanatismus

27.08.2017, 12:29 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Vom Idealismus zum Fanatismus

Ein Idealist möchte die Welt in seinem Sinne verbessern.
Sollte er allerdings glauben, dass er nicht das Geringste verändern kann, ist er ein Pessimist und sein Idealismus wird ihn zermürben.
Wenn der Idealist einerseits die Welt verbessern möchte, aber andererseits davon überzeugt ist, dass sich ungeachtet sämtlicher Bemühungen alles nur verschlimmert, dann kann man ihn als irregeleiteten Idealisten bezeichnen.

Idealisten kommen häufig in einem pessimistischen Gewand daher, dass man nichts weiter erkennt als Züge der Ironie oder Züge des Sarkasmus.
Oft verbirgt sich unter der Oberfläche dunkle Aspekte des Pessimismus und der Verzweiflung.
Weiterlesen:
http://diskurs123.blogspot.de/2016/0...tismus.html

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.