wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Frischekur für die Zellen: So wirksam arbeiten Arganöl und Sheabutter in Ihr ...

Frischekur für die Zellen: So wirksam arbeiten Arganöl und Sheabutter in Ihrem Körper

Beauty-Tipp
06.06.2016, 11:22 Uhr
Beitrag von Beauty-Tipp

Die Suche nach dem perfekten Anti-Aging-Wirkstoff ist so alt wie die Jagd nach ewiger Jugend. Fündig wird man auf dem afrikanischen Kontinent. Zwei Wunderwaffen im Kampf gegen die Falten: Arganöl und Sheabutter.

Arganöl wird nicht nur wegen seiner seidig schimmernden Farbe das "Gold Marokkos" genannt. Es handelt sich dabei um ein hochwertiges Produkt, das in mühsamer Handarbeit hergestellt wird. Das Öl wird aus den Früchten des Arganbaums gewonnen, der ausschließlich im Süden Marokkos am Rande der Sahara wächst. Die Ernte der Bäume findet nur alle zwei Jahre statt und die Früchte eines Baumes ergeben nur einen Liter des wertvollen Öls. Die Berber nennen ihn ehrfurchtsvoll "Baum des Lebens", denn seine Früchte dienen als Nahrung und Medizin gleichermaßen.


Hohe Konzentration an Antioxidantien

In der Kosmetikindustrie hat das Arganöl längst einen beeindruckenden Siegeszug hinter sich. Kaum ein anderes Produkt verfügt über so reichhaltige Anti-Aging-Wirkstoffe wie das "flüssige Gold".

Es ist die hohe Konzentration an Antioxidantien, die das Arganöl zum Jungbrunnen machen. Denn diese sind für die Abwehr freier Radikale verantwortlich. Freie Radikale sind wiederum die Hauptursache der Hautalterung. Sie entstehen durch UV-Strahlung, Stress, Alkohol, Rauchen oder Medikamentenkonsum.

Im Arganöl befinden sich mehrfach gesättigte Fettsäuren, Vitamin A und E sowie Polyphenole. Diese Wundermischung aktiviert den Zellstoffwechsel, kräftigt die hauteigenen Schutzfunktionen, verbessert die Wasserbindungsfähigkeit der Haut und wirkt dazu noch entzündungshemmend, antibakteriell sowie durchblutungsfördernd. Das Ergebnis: Der Hautalterungsprozess wird gebremst, Falten von innen aufgefüllt, selbst Hautflecken, Akne und anderen Hautproblemen wird entgegengewirkt. Arganöl ist für jeden Hauttyp geeignet.


Sheabutter für trockene Haut

Nicht minder wirksam: die Sheabutter. Aus den Früchten des Sheabaums gewonnen, versorgt die Butter die Haut optimal mit Feuchtigkeit, schützt vor UV-Strahlung und Witterungseinflüssen. Die Inhaltsstoffe des beliebten Anti-Aging-Produkts haben allesamt heilende Wirkung.

Wie das Arganöl stammt auch die Sheabutter aus Afrika. Die 10-15 Meter hohen Bäume wachsen in der Sub-Sahel-Zone, einem rund 300 Kilometer breiten Vegetationstreifen vom Senegal im Westen bis zum Sudan an der Ostküste. Die Butter ist reich an ungesättigten Fettsäuren und Vitaminen und hilft der Haut bei der Regeneration. Besonders empfehlenswert ist sie bei trockener, empfindlicher, fett- und feuchtigkeitsarmer Haut.


Unterstützung der regionalen Wirtschaft

Das wirksame Anti-Falten-Duo finden sie auch in der A4 COSMETICS Linie. Beide Wundermittel werden aus erster Hand bezogen. Dabei kooperiert das Beauty-Unternehmen von Inhaberin Eva Steinmeyer mit regionalen Frauengruppen und unterstützt damit die wirtschaftliche und nachhaltige Nutzung des Waldes sowie die Verbesserung der Einkommenssituation der lokalen Bevölkerung.

Klicken Sie sich hier durch das umfangreiche Sortiment, und finden Sie den für Sie optimalen Faltenkiller.