wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Grippe weg, Norovirus da! Hier grassiert der Brechdurchfall!

News Team
02.03.2017, 10:42 Uhr
Beitrag von News Team

Die Grippewelle in Deutschland ist abgeebbt, schon macht sich das Norovirus verstärkt breit. Mehrere Bundesländer melden drastisch gestiegene Neuinfektionen. Auch ein Seniorenheim löste Alarm aus.

Wie der Trierer Volksfreund berichtet, sind Bewohner des DRK-Altenzentrums in Karthaus derzeit am Noro-Virus erkrankt. Die Vorfälle wurden dem Gesundheitsamt berichtet. Es gelten erhöhte Schutzmaßnahmen beim Betreten des Altenzentrums.

In Baden-Württemberg wurden seit Jahresbeginn über 4000 neue Krankheitsfälle registriert, im Vorjahreszeitraum waren mit 1518 Erkrankungen deutlich weniger. Auch im Saarland greift das Virus weiter um sich. Innerhalb der ersten fünf Wochen des Jahres wurden dort 447 Fälle bestätigt - mehr als doppelt so viele wie in den ersten Wochen des Vorjahres.

Bundesweit ist das Bild ähnlich. Gesundheitsämter sehen noch kein Ende in Sicht. Eine Impfung gegen die Brechdurchfall-Krankheit gibt es nicht. Für schweren Symptomen wird geraten, einen Arzt aufzusuchen.

Anstieg der Norovirus-Infektionen 2016/2017 und neuer Norovirus-Typ

Im Spätherbst 2016 begann die Norovirus-Saison in Deutschland mit einer unerwartet hohen Anzahl an Norovirus-Erkrankungen, wie das RKI berichtet. Bereits für den Monat November wurden 14.935 labordiagnostisch bestätigte Norovirus-Erkrankungen an das Robert Koch-Institut übermittelt. Im selben Zeitraum der letzten fünf Jahre lag der Mittelwert bei 7810 bestätigten Erkrankungen. Noroviren sind weltweit verbreitet und verursachen 18 Prozent der akuten Gastroenteritiden. Untersuchungen des RKI konnten belegen, dass die unerwartet hohe Anzahl an Norovirus-Erkrankungen in Zusammenhang mit dem Auftreten eines neuen Norovirus-Typs steht.

Am Straßenrand ausgesetzt: Polizei findet diesen Hund und such den verantwortungslosen Besitzer

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren