wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Für immer jung? Forscher haben herausgefunden, wie man die Zellalterung rück ...

Für immer jung? Forscher haben herausgefunden, wie man die Zellalterung rückgängig machen kann

News Team
27.03.2017, 18:36 Uhr
Beitrag von News Team

Gibt es bald ein Medikament, das die Jugend zurückbringt? Was wie ein schlechter Scherz klingt, ist tatsächlich gar nicht so unrealistisch. Denn australische Forscher haben bei Versuchen mit Mäusen herausgefunden, wie man die Reparaturfähigkeit des eigenen Körpers beeinflussen kann.

Grundsätzlich sind Zellen regenerationsfähig. Mit dem Alter nimmt diese Fähigkeit jedoch ab. David Sinclair und Lindsay Wu von der Universität New South Wales in Sydney haben in der Fachzeitschrift "Science" jetzt ihre Forschungsergebnisse veröffentlicht und erklären, dass das Stoffwechselprodukt NAD+ eine entscheidende Rolle im Regernationsprozess hat.

Test am Menschen noch in diesem Jahr geplant

So werden Zellschäden, die durch Alter oder Strahlung entstanden sind, durch die Behandlung mit NAD+-Boostern rückgängig gemacht. Sinclair sagte:

Die Zellen der alten Mäuse waren unverwechselbar mit denen der jungen Mäuse, nach nur einer Woche der Behandlung.

Noch 2017 soll die Behandlungsmethode auch am Menschen getestet werden. Die Forscher sind überzeugt, dass es bereits in drei bis fünf Jahren ein Anti-Aging-Medikament auf dem Markt geben könnte.

Wo ist Malina? Helft bei der Suche nach der Studentin

47 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Fake News!!! Richtig ist: Forscher behaupten, dass sie glaubten, herausgefunden zu haben ... (Die Meldung war übrigens schon die letzten 713 Male Fake).
  • 28.03.2017, 21:33 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
dass der mensch einfach nicht verstehen kann, dass er nicht ewig lebt...... wir sehen uns doch eines tages eh alle wieder, dann sind wir für immer jung und gesund... also wo ist das problem ?
  • 28.03.2017, 21:02 Uhr
  • 2
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ein ewiges Leben wäre für mich eine Katastrophe. Wenn keiner stirbt, wer macht dann Platz für das Nachkommen? Die Erde würde ja nicht ausreichen. Es ist so, wie das ist.
  • 28.03.2017, 17:14 Uhr
  • 2
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
sicherlich kann man das Altern der Zellen mindern und verlangsamen, mehr aber auch nicht !!
  • 28.03.2017, 14:18 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hallo Team,
ich lach mich weg
Soeben bat mich eine Freundin zu fragen wo sie sich melden kann, um die Pille zu testen.
Sie ist gleich 70, seit einem Jahr verheiratet und möchte dem Ehemann (76) davon was abgeben, sozusagen mit ihm den richtigen Frühling erleben...
Ist wirklich wahr...
  • 28.03.2017, 13:11 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hier wurden Kommentare durch den Ersteller entfernt.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Warum fällt mir zu dem Artikel sofort ein bestimmter Film ein, den ich vor etlichen Jahren mal gesehen habe...
Zeitreise in die Zukunft... überall nur junge Menschen... keine Greise... keine Kinder... alle sehen gleich aus... alle gleich angezogen... alle gleich "lobotoniert"... aber hinter den Kulissen... Grauen pur...
Gruselige Vorstellung...
  • 28.03.2017, 11:20 Uhr
  • 2
Hier wurde ein Kommentar durch den Ersteller entfernt.
Da steht ja nix von lange leben Wolfi... Da wird dein (und das meine ich jetzt nicht böse... ) mehr oder weniger alter Körper nur sozusagen wieder glatt gebügelt...
  • 28.03.2017, 18:02 Uhr
  • 0
Durch viel fettiges und süßes Essen kann man auch die Falten von innen herausdrücken
  • 28.03.2017, 20:55 Uhr
  • 0
Also... Ich für meinen Teil... hab nicht sooo viele Falten... weil... die hab ich ORDENTLICH von innen heraus gedrückt... Gott sei dank...
  • 28.03.2017, 21:20 Uhr
  • 1
... war doch nicht persönlich gemeint
  • 28.03.2017, 22:24 Uhr
  • 0
Habe mich auch nicht persönlich angegriffen gefühlt... War nur ein Hinweis meinerseits, dass ICH meine Fältchen genug von innen aufgepolstert habe...
  • 29.03.2017, 08:43 Uhr
  • 0
Super! (Hatte nur Angst missverstanden zu sein, weil viele auf w.l so empfindlich sind und Witze auf sich beziehen)
  • 29.03.2017, 20:38 Uhr
  • 0
Ich habe genug gearbeitet, und kann mit meiner pension nicht leben. wenn ich mir vorstelle, dass so und viele keinen CENT beigetragen haben, und ICH seit meinem 14. Lebensjahr gearbeitet habe, ich werde 68 DA KOMMT MIR DAS GRAUSEN!!!! LIIIIIEBE Frau MERKEL warum haben Sie komplett!!!!! die Grenzen ALLE aufgemacht-------- AUCH HIER IN OESTERREICH ZU DER BLOEDEN PILLE MOECHTE ICH SAGEN DAS HAT GOTT!!!!! nicht gewollt UND AUSSERDEM Wohin der Erdowahn oder sonst was will haben, moeglichst vielllllle Kinder von denen!!!!!
  • 30.03.2017, 22:17 Uhr
  • 1
Wer kann der Made im Käse beweisen, dass es um ihren Käse herum noch eine Welt gibt
  • 01.04.2017, 23:41 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren