wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Gift in Trinkbechern! Discounter startet weltweiten Rückruf

Gift in Trinkbechern! Discounter startet weltweiten Rückruf

News Team
14.06.2017, 10:33 Uhr
Beitrag von News Team

Der internationale Non-Food Discounter Action ruft seine Trinkbecher aus Melamin in verschiedenen Farben zurück. Sie haben den gesetzlichen Grenzwert von Melamin überschritten (Kunststoff-Typ).

Falls Sie aus den Bechern trinken ist es möglich, dass die giftige Substanz ins Lebensmittel übertragen wird. Das stellt auf lange Sicht eine Gefahr für den Verbraucher dar. In Zusammenarbeit mit der Verbraucherschutzbehörde AFSCA hat Action beschlossen, das Produkt zurückzurufen.

Produktinformationen
- Melamin ist in dem weißen Blumenmuster
- Verkauf: Klicken Sie Becher mit Zeichnung, Div. Marke Varianten AM / 63, Niederlande
- Warennummer: siehe Etikett auf der Rückseite des Produkts: 485.616
- Der Artikel wurde vom 23. Januar 2017 an verkauft

Das Bundesinstitut für Risikobewertung schreibt zu Melamin:

Insbesondere bei hohen Temperaturen werden im Kontakt mit Lebensmitteln die beiden monomeren Ausgangsstoffe freigesetzt und gehen auf Lebensmittel über.

Von Action gibt es 907 Filialen, auch in den Niederlanden, Belgien, Frankreich, Deutschland, Luxemburg und Österreich.

Wenn Sie diese Becher erworben haben, können Sie ohne Kaufbeleg umtauschen. Der Betrag wird vollständig zurückerstattet.


______________________________________________________


Zecken übertragen Hundemalaria! Wenn euer Liebling diese Symptome hat, geht es um jede Sekunde


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren