wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Naturkosmetik bedeutet nicht automatisch BIO

26.07.2017, 18:12 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Naturkosmetik ist kein geschützter Begriff, daher haben die entsprechenden Produkte häufig gar nichts mit BIO zu tun. Viele Naturkosmetikprodukte werden sogar mit chemischen Inhaltsstoffen hergestellt, deswegen lohnt sich der Blick auf ein entsprechendes Prüfsiegel. Zertifizierte Produkte garantieren Ihnen zumindest einen festgelegten Anteil an biologisch angebauten Inhaltsstoffen oder die Produktherstellung ohne Tierversuche. Im Folgenden finden Sie einen kleinen Einblick in verschiedene Prüfsiegel:

BDIH Standard
Der BDIH (Bundesverband der Industrie- und Handelsunternehmen für Arzneimittel, Reformwaren, Nahrungsergänzungsmittel und kosmetische Mittel e.V.) wurde 1951 gegründet und ist eine non-profit Vereinigung von Herstellern und Vertriebsunternehmen mit Sitz in Mannheim. Mit dem BDIH Standart soll der Begriff "Naturkosmetik" transparent gemacht werden, sodass Sie als Verbraucher wissen, was im Produkt vorkommt und wie es hergestellt wird.

Nur Kosmetikartikel, die den vorgegebenen Kriterien entsprechen, können das Prüfzeichen "BDIH Standard" für kontrollierte Naturkosmetik erhalten. Die vorgegebenen Auflagen beziehen sich dabei auf die Rohstoffe, den Tierschutz und den Herstellungsprozess.

1. Zertifiziert ökologischer Anbau pflanzlicher Rohstoffe
2. Substanzen, die von Tieren produziert wurden (Milch und Honig), dürfen zur Herstellung verwendet werden. Rohstoffe toter Tiere sind verboten.
3. Tierversuche sind nicht gestattet.
4. Rohstoffe dürfen nicht verwendet werden, wenn sie nach dem 31.12.1997 innerhalb eines Tierversuches getestet wurden. (Als Ausnahmen gelten Tierversuche, die von Dritten initiiert wurden und diejenigen, die ohne Zutun des Rohstoffherstellers, des Rohstoffanbieters und des Herstellers der Endprodukte durchgeführt wurden).
5. Physikalische, enzymatische und mikrobiologische Herstellungsprozesse sind erlaubt, sofern sie normalen Abläufen in der Natur entsprechen.
6. Organisch- synthetische Farbstoffe, Silikone, Paraffine, alle aus Erdöl hergestellten Produkte sowie synthetische Duftstoffe sind nicht erlaubt.
7. Zur Konservierung dürfen naturidentische Mittel wie Benzylalkohol, Sorbinsäure und ihre Salze, Salicylsäure und ihre Salze, Benzoesäure und ihre Salze sowie Dehydroacetsäure und ihre Salze verwendet werden, deren Einsatz auf dem Etikett ersichtlich sein muss.
8. Verwendete Rohstoffe als auch Endprodukte dürfen nicht mit ionisierender Strahlung behandelt werden.


Austria Bio Garantie
Bio- Kosmetikprodukte, die mit der Austria Bio Garantie zertifiziert werden, erhalten den Kontrollstellencode AT- Bio- 301. Das AGB- Kontrollzeichen ist von Normen und Richtlinien abhängig, die den Werdegang von der Urproduktion bis zum letzten Verarbeiter regeln. Für den Erhalt des Gütesiegels müssen folgende Kriterien erfüllt sein:

1. Mindestens 95% der für die Naturkosmetik verwendeten pflanzlichen und tierischen Bestandteile stammen aus biologischer Landwirtschaft.
2. Die Verwendung von Bestandteilen toter Wirbeltiere ist nicht erlaubt, Bestandteile wirbelloser Tiere dürfen dagegen verwendet werden.
3. Es dürfen nur bestimmte Konservierungsmittel eingesetzt werden.
4. Synthetische Stoffe sind nicht gestattet.
5. Umweltschonende Produktion der Naturkosmetik.
6. Der Einsatz ionisierender Strahlung ist untersagt.
7. Bestandteile von Pflanzen, die vom Aussterben bedroht sind, dürfen nicht verwendet werden.

Mit dem Erhalt des AGB- Kontrollzeichens verpflichtet sich der Naturkosmetikhersteller zur Eigendokumentation aller Produktions-, Verarbeitungs- und Kennzeichnungsabläufe. Mindestens einmal jährlich erfolgen Überprüfungen durch die Kontrollstelle.


ECOCERT überprüft seit 2002 die ökologische Qualität von Kosmetikprodukten. Dafür wurden die Prüfsiegel "Biologische Kosmetik" und "Naturkosmetik" mit jeweils eigenen Kriterien entwickelt.

Mit dem Siegel "Biologische Kosmetik" werden Naturprodukte gekennzeichnet, deren Inhaltsstoffe zu mindestens 95% natürlichen Ursprungs sind. Zusätzlich müssen mindestens 95% aller pflanzlichen Inhaltsstoffe biologisch angebaut worden sein.
Mit dem Siegel "Naturkosmetik" werden Produkte gekennzeichnet, deren Inhaltsstoffe wie beim anderen Prüfsiegel zu 95% natürlichen Ursprungs sind und deren Anteil pflanzlicher Inhaltsstoffe, die biologisch angebaut wurden, mindestens 50% beträgt.

Zum Vergleich: Der Mindestanteil bio- zertifizierter Inhaltsstoffe in einem Produkt muss bei Naturkosmetik 5% und bei Biokosmetik 10% betragen.

Cruelty Free International & CCIC (Coalition for Consumer Information on Cosmetics).
Das Prüfsiegel mit dem "Leaping bunny" garantiert eine der strengsten Zertifizierungen im Hinblick auf Tierversuchsfreiheit. Bei diesen Produkten können Sie davon ausgehen, dass der Hersteller keine Tierversuche durchgeführt oder bei anderen Unternehmen in Auftrag gegeben hat. Außerdem werden keine Inhaltsstoffe oder Produkte von anderen Herstellern gekauft und verwendet, die mit Tierversuchen zu tun haben. Lieferanten und Händler müssen dem Unternehmen diese Tatsache schriftlich bestätigen. Der Verkauf in Länder, die Tierversuche für Kosmetikprodukte verlangen, ist untersagt. Die Zertifizierung erfolgt jeweils für ein Jahr und muss anschließend erneuert werden. Außerdem erfolgen interne Überprüfungen durch das CCIC.

PETA Cruelty-Free
Das Gütesiegel Cruelty- Free wird von der Tierschutzorganisation PETA (People For Ethical Treatment Of Animals) vergeben. Durch das Ausfüllen eines Fragebogens und eine schriftliche Stellungnahme gegenüber PETA USA oder PETA Deutschland versichern die Unternehmen, dass weder sie oder die entsprechenden Zulieferer Tierversuche durchgeführt haben. Es darf auch kein Auftrag dieser Art an Dritte gegangen sein. Der Export nach China oder andere Länder, die Tierversuche für den Verkauf von Kosmetikartikeln verlangen, ist untersagt. Zuwiderhandlungen führen zum Entzug des Siegels.

Cruelty free and vegan
Die Tierschutzorganisation PETA vergibt ein weiteres Prüfsiegel, mit dem Kosmetikprodukte gekennzeichnet werden, die veganer und tierversuchsfreier Natur sind. Die Hersteller dieser veganen Kosmetikprodukte wurden auf der Internetseite der PETA in einer Datenbank für Sie zusammengestellt (peta.org).

Bei TOBS Beauty finden Sie weitere Naturkosmetik Siegel, die Ihnen Sicherheit beim Kauf von Biokosmetik geben können.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.