wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Gesundheitspolitische Informationen vom 6. September 2017

11.09.2017, 23:46 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Ratgeber für Patientenrechte
Der Ratgeber mit Stand Juli 2017 bietet eine verständliche Darstellung und Erläuterung der Rechte der Patientinnen und Patienten. Mit dem 2013 in Kraft getretenen Patientenrechtegesetz wurden wichtige Patientenrechte ausdrücklich im Gesetz festgeschrieben. Auf dieses Gesetz können Sie sich berufen, wenn Sie Ihre Rechte gegenüber dem Behandelnden, also dem Arzt oder dem Zahnarzt, aber auch gegenüber dem Physiotherapeuten, der Hebamme oder dem Heilpraktiker, einfordern möchten.
Hier geht es direkt zur Bestellseite:
http://www.bundesgesundheitsminister...praevention

Die Pflegestärkungsgesetze - Das Wichtigste im Überblick
Was hat sich durch die Pflegestärkungsgesetze geändert für Pflegebedürftige, was für deren Angehörige und Pflegekräfte? Diese Broschüre mit Stand April 2017 gibt Antworten und bietet Informationen rund um die Einführung des neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffs.
Hier geht es direkt zur Bestellseite:
http://www.bundesgesundheitsminister...onen/pflege

Wirkungsweise des Impfstoff-Wirkverstärkers Flagellin in Fusionsproteinen aufgeklärt
Fusionsproteine bestehend aus Antigenen sowie dem bakteriellen Adjuvans Flagellin sind vielversprechende Impfstoffkandidaten. Sie haben das Potenzial, gezielt und zuverlässig Immunantworten auszulösen und so vor Infektionskrankheiten zu schützen. Zusätzlich können sie fehlgeleitete Immunreaktionen günstig beeinflussen, beispielsweise im Rahmen der Allergiebehandlung. Forscher aus dem Paul-Ehrlich-Institut haben den Wirkmechanismus eines solchen Kandidaten für die Behandlung von Birkenpollenallergien aufgeklärt. Über die Forschungsergebnisse berichtet das Journal of Allergy and Clinical Immunology in seiner Ausgabe vom 5. September 2017. Um bei einer Impfung eine ausreichend starke Immunantwort auszulösen, muss entweder das Antigen, gegen das die Immunantwort gerichtet ist (zum Beispiel Krankheitserreger beziehungsweise Bestandteile davon), selbst eine ausreichend starke Immunantwort auslösen oder es müssen zusätzlich Wirkverstärker (Adjuvanzien) verabreicht werden. Solche Adjuvanzien sind
virale, bakterielle oder chemische Bestandteile, die von unserem Immunsystem als fremd erkannt werden und dadurch Immunantworten auch gegen die gemeinsam applizierten Antigene einleiten.
Hier geht es zur ganzen Pressemitteilung:
http://www.pei.de/DE/infos/presse/pr...klaert.html

29. August 2017
15. Internationales Paul-Ehrlich-Seminar zu Diagnostik und Therapie von Allergien
Allergien nehmen kontinuierlich zu, fast jeder dritte Deutsche leidet unter einer allergischen Erkrankung. Eine Volkskrankheit, deren Bekämpfung die intensive Zusammenarbeit aller Akteure erfordert. Das Internationale Paul-Ehrlich-Seminar (IPES), das vom 6. bis 9. September 2017 in Bad Homburg stattfindet, hat sich dabei zum internationalen Forum der klinischen Allergologie entwickelt. Experten aus der klinischen Allergologie, pharmazeutischer Industrie sowie Arzneimittelbehörden und -agenturen diskutieren über den aktuellen Stand der Entwicklungen in Diagnostik und Immuntherapie von Allergien. Veranstalter ist das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) mit der weltweit einzigen Fachabteilung für die Prüfung und Zulassung von Test- und Therapieallergenen sowie zulassungsbegleitender Forschung. "Wir stehen an einem Wendepunkt", so Prof. Stefan Vieths, Vize-Präsident des Paul-Ehrlich-Instituts. "Test- und Therapieallergene werden kontinuierlich in die strukturierte Zulassung und Prüfung überführt. Diese gilt es
europa-, aber auch weltweit zu harmonisieren." Dadurch steigen die Qualität und Wirksamkeit der Allergenprodukte. Durch intensive Forschung zeichnen sich neue Therapieansätze, insbesondere bei den Nahrungsmittelallergien ab.
Hier geht es zur ganzen Pressemitteilung:
http://www.pei.de/DE/infos/presse/pr...ergien.html

6.09.2017
Entbürokratisierung in der Altenpflege erfolgreich eingeführtund Verantwortung an die Trägerverbände übergeben
https://www.ein-step.de/fileadmin/co...sierung.pdf

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.