wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Harndrang

Harndrang

26.10.2017, 18:54 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

„Er riecht wie ein alter Mann“, das ist wahrlich kein Kompliment. Anders dagegen, wenn man über ihn sagt: „Der Alte riecht nach Geld“.
„Er riecht nach altem Mann“ ist negativ. Will heißen: Er riecht nach Urin.
Ich möchte der Frage nachgehen: Wie kommt das?

Einen gesunden Mann mit 65 oder 70 Jahren würde man in unserer Gesellschaft nicht ohne weiteres als alten Mann bezeichnen. Der Spruch vom „alten Mann“ stammt aus einer Zeit, als die meisten Männer mit 50 oder gar 60 wirklich verbraucht und häufig krank waren. Ein heute 70-Jähriger würde sich diese Alterseinordnung verbieten. Geblieben aber ist der Spruch. Ein 55-Jähriger, heute in der Blüte seines Lebens, auf dem Höhepunkt seines beruflichen Erfolges, muss gelegentlich feststellen, dass ihm ein ungewohnter Harndrang zu schaffen macht. Er kann es sich nicht erklären, warum er beim Wasserlassen plötzlich Schwierigkeiten hat und aus der Harnröhre noch ein paar Tropfen nachfließen. Urin tröpfelt in die Unterhose. Nachts muss er häufiger auf die Toilette. Ein Organ, eine Drüse unterhalb der Blase macht ihm zu schaffen. Er kann sie nicht benennen, weil er sich darüber noch keinen Kopf gemacht hat. Erkundigt er sich bei seinen Freunden, vielleicht sogar beim Arzt, dann hört er zum ersten Mal das Wort Prostata. Ja, wenn er mit diesen neuen Schwierigkeiten zum Arzt gehen würde, zum Hausarzt oder vielleicht gleich zum Urologen, der würde ihm seine Prostata erklären. Die möglichen Ursachen, was da passiert. Doch der deutsche Mann geht nicht zum Arzt, die meisten jedenfalls suchen keinen ärztlichen Rat. Urinverlust gibt es ihrer Wahrnehmung nur bei älteren Frauen. Außerdem als Tabuthema mit Scham besetzt.
Freunde raten ihm, jetzt Kürbiskerne zu essen, Granatapfelsaft zu trinken.

Mehr dazu in diesem Artikel ....


wize.life/schwarzes-brett/notiz/59f1a780297b5...inkontinenz

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Weitere Beiträge von diesem Nutzer