wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
RBB und TU decken auf: Die legendäre "Berliner Luft" nur noch ein Schwindel!

RBB und TU decken auf: Die legendäre "Berliner Luft" nur noch ein Schwindel!

14.12.2017, 09:52 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

In den letzten Jahren hat es sich so eingebürgert, dass sich nach großen Skandalen niemand verantwortlich fühlt. Beim Dieselskandal benennt Greenpeace womöglich 10000 Tote in Deutschland, die nicht hätten sterben müssen. Aber weshalb zurücktreten, wenn es aus der Bevölkerung kaum Druck gibt. Zu den Panama-Papers hat Schäuble noch lustige Witzchen gerissen.


So wird die verseuchte Luft in Berlin wohl keinerlei Konsequenzen bringen. Wie RBB und TU aufgedeckt haben, wurden die Berliner durch das Luftgütemessnetzwerk BLUME regelrecht für dumm verkauft. Denn die Luft in Berlin stinkt nicht nur oft nach Urin, sondern enthält auch Schad- und Giftstoffe.

Auch hierzu wird sich wieder niemand verantwortlich fühlen, sondern das Thema wird wortreich zugequatscht, banalisiert! Wie viele sterben in Berlin vorzeitig an verseuchter Luft? Egal!

Die Tagesschau nennt 66000 Menschen in Deutschland, die jedes Jahr an verseuchter Luft sterben - man stelle sich vor, das wären Terroropfer!

Ein Großaufgebot Polizei nahm neulich einem älteren Ehepaar, das jahrelang unbescholten im Schützenverein war, die Waffen ab: Als Reichsbürger stellen sie eine Gefahr dar!

Getötet haben die Zwei noch niemand! Wenn es also aktuell tausende Todesfälle gibt, wegen verseuchter Luft, dann will man entsprechende Reaktionen sehen - oder haben wir einen Staat der nach Belieben handelt? Das macht Angst - diese Politiker machen Angst.

Bitte, mit der Krebsgala keinen täuschenden Spendenmantel über die vielen kranken Menschen legen: Roß und Reiter nennen! Oder reichen 66000 noch nicht? Was, wenn es dich selbst trifft? Oder Deine Kinder?

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Edith Hancke & Harald Juhnke - Berliner Luft 1979 die legendäre Berliner Luft war ja nie wirklich auf die "Luft" bezogen Die Industriestadt Berlin hat schon immer gestunken!
  • 14.12.2017, 10:05 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren