wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Eier mit Campylobacter verseucht! Großer Rückruf bei Rewe und Edeka in Bayer ...

Eier mit Campylobacter verseucht! Großer Rückruf bei Rewe und Edeka in Bayern!

News Team
06.02.2018, 18:01 Uhr
Beitrag von News Team

Es besteht akute Gesundheitsgefahr! Die Geflügelhof Ertl KG aus Massing ruft Hühnereier Güteklasse A Gewichtsklasse M aus Bodenhaltung mit Legedatum 23.01.2018 mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 20.02.2018 zurück.

Mindesthaltbarkeitsdatum 20.02.2018 betroffen
Mindesthaltbarkeitsdatum 20.02.2018 betroffen

Das Produkt wurde bei Rewe und Edeka in Ober- und Niederbayern sowie der Oberpfalz vertrieben. Ausschließlich auf den Eierschalen wurden thermophile Campylobacter spp. (C.coli) festgestellt.

Video: Gefahr bei Aldi, Rossmann und dm – habt ihr diese Rückruf-Produkte noch im Schrank?

Durchfall, Bauchschmerzen, Fieber

Eine Campylobacter-Erkrankung äußert sich meist innerhalb einiger Tage nach Infektion mit Durchfall, Bauchschmerzen und gelegentlich Fieber. Die Beschwerden klingen in der Regel nach mehreren Tagen von selbst wieder ab. Insbesondere Säuglinge, Kleinkinder, Senioren und Menschen mit geschwächten Abwehrsystem können schwere Krankheitsverläufe entwickeln.

Personen, die dieses Lebensmittel gegessen haben und schwere anhaltende
Symptome entwickeln, sollten ärztliche Hilfe aufsuchen und auf eine mögliche Campylobacter-Infektion hinweisen.

84323 Massing auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen
Mehr zum Thema

12 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Sch...Massentierhaltung! Nur dadurch kommen doch die vielen Keime zustande...! Auf der anderen Seite auch die massenhafte Vermehrung von Antibiotika-resistenten Keimen (durch den exzessiven Einsatz von Antibiotika in den Massenställen von Schweinen und Geflügel) Grosser Mist das Ganze!.....
  • 07.02.2018, 09:04 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Es hat schon Vorteile auf dem Land zu leben.
  • 07.02.2018, 04:51 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wenn man Eier hart kocht dann kann nichts passieren. Fuer mich KEINE Antibiotika, das toetet das Imunsystem. die guten Darmbakterien werden damit getoetet. Richtig, Hygienewahn!!!!
  • 07.02.2018, 00:48 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Campylobacter finden sich auf jedem Bauernhof. Unser zivilisatorischer Hygienewahn macht uns zunehmend angreifbar für alltägliche Mikroben, weil kaum ein Kind mehr im Dreck spielen darf. Hinzu kommt die Tatsache, dass resistente Keime dramatisch zunehmen, weil wir mehr auf Antibiotika vertrauen als auf unser eigenes Immunsystem. Es ist doch ein alter Hut, dass rohe Eier soviel Fäulnisbakterien enthalten wie die gleiche Menge Misthaufen. Diese Aktion ist doch ein psychologischer Kniff, damit die Einzelhandelsketten beim Kunden Ansehen gewinnen.
  • 06.02.2018, 20:09 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Gott sei Dank muss ich keine Eier kaufen
  • 06.02.2018, 19:37 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
<------ meine Hühner sind sichtbar, für jedermann.
  • 06.02.2018, 19:00 Uhr
Meine auch 👍
  • 07.02.2018, 09:27 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Kein Wunder! Wann hört endlich diese Massentierhaltung auf???
Eier nur dort kaufen, wo man die dazu gehörenden Hühner auch sieht.
  • 06.02.2018, 18:40 Uhr
Bodenhaltung geht schon, nur bitte keine Antibiotika
  • 07.02.2018, 00:50 Uhr
Ich bin froh dass ich auf dem Lande wohne und meine eigenen Hühner habe
  • 07.02.2018, 09:26 Uhr
Josef, Bodenhaltung in den gegenwärtigen Dimensionen geht gar nicht ohne Antibiotika. Ich kenne etwas von Geflügelhaltung, nur damals war das Federvieh noch glücklich...
  • 07.02.2018, 13:13 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren