wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video

Zu heißer Tee kann Speiseröhrenkrebs verursachen - vor allem bei Rauchern

News Team
28.02.2018, 08:59 Uhr
Beitrag von News Team

Er ist wohltuend, gesund und vor allem an kalten Tagen beliebt: Der Tee. Aber Vorsicht! Zu heiß sollte man ihn niemals trinken, denn: Je heißer das Teewasser ist, desto höher ist das Risiko an Speiseröhrenkrebs zu erkranken.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren