wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Meine Meinung zum gestrigem Gerichtsbeschluss für ein Diesel-Fahrverbot,was  ...

Meine Meinung zum gestrigem Gerichtsbeschluss für ein Diesel-Fahrverbot,was ich nicht rechtens finde

28.02.2018, 09:42 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Sehr geehrte Leser und Leserinnen von Wize-Life!
Ich bezahle für meinen Diesel-PKW regelmäßig und pünktlich meine Steuern und die dazugehörige Haftpflichtversicherung. Wenn nun jemand durch meine Abgasbelastung krank wird, so kann er sich an meine Haftpflichtversicherung wenden, um behandelt zu werden!
Mit freundlichen Grüßen
Thomas Bardohl

Mühlen-Strasse, 73, 45701 Herten auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen
Mehr zum Thema

2 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Es ist unverständlich , worin die vom Wahlvolk gewählten Abgeordneten eigentlich ihre Aufgaben sehen. Die ehemaline GROKO hat die Betrügereien mit Schummelwerten beim Abgas geduldet . Jetzt werden die Verursacher der Betrügereien aus der Verantwortung genommen und der Autofahrer, wie auch alle Luftatmer, müssen es ausbaden. Die Umweltministerin, Frau Hendricks, ist im Recht, wenn sie sagt , dass die Hersteller nachrüsten müssen, weil es ein bewusster Herstellungsfehler ist und unter Garantieleistungen (Rückruf) fällt. Die Regierung muss endlich Farbe bekennen, stellt sie sich gegen die Autofahrer und sitzt die Angelegenheit wie schon so oft aus oder die Autohersteller müssen nachbessern. Die Autos ins Ausland verscherbeln, macht unsere Welt auch nicht sauberer .
  • 01.03.2018, 08:40 Uhr
Guten Tag, mit Deinem Kommentar stimme ich Dir voll uns ganz zu und dem ist nichts mehr hinzu zu fügen!
  • 01.03.2018, 15:33 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren