wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video

Frischen Spinat innerhalb von zwei Tagen verbrauchen

News Team
10.04.2018, 10:57 Uhr
Beitrag von News Team

Frischer Spinat lässt sich an einer kräftigen Farbe und saftigen Blättern erkennen. Er verliert aber schnell an Vitaminen und Aroma. Darauf weist das Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber" hin. Deshalb sollte man ihn am besten in einem feuchten Tuch im Kühlschrank lagern und innerhalb von zwei Tagen verbrauchen.

VIDEO: Achtung! Iglo ruft diese Spinat-Packung zurück!


Blattspinat gehört zu den ersten Frühlingsgemüsen und ist jetzt besonders zart. Daher: Stiele mitverwenden und Spinat auch roh genießen - zum Beispiel Babyspinat im Salat. Mit Blattspinat gemischt ist er als "Pflücksalat" im Handel erhältlich. Weitere Fakten zum Frühlingsgemüse Spinat erfahren Leser im aktuellen "Diabetes Ratgeber" und finden dort zudem kalorienarme und ausgewogene Rezepte samt BE-/KE-Angaben.

Das Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber" 4/2018 liegt aktuell in den meisten Apotheken aus.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren