wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Abkochgebot in Wunsiedel: Bewohner sollen diesen Anweisungen des Gesundheits ...

Abkochgebot in Wunsiedel: Bewohner sollen diesen Anweisungen des Gesundheitsamtes folgen

News Team
19.07.2018, 17:50 Uhr
Beitrag von News Team

Die Stadtwerke in Wunsiedel haben eine aktuelle Warnung an alle Haushalte heraus gegeben. In der Meldung heißt es, dass Anwohner der Stadt Wunsiedel und des Ortsteiles Holenbrunn ihr Trinkwasser abkochen müssen. Grund dafür ist eine bakterielle Verunreinigung.

Das Gesundheitsamt hat Anweisung zur Verwendung des Wassers bekannt gegeben. Dort heißt es:

- Trinken Sie Leitungswasser nur abgekocht.
- Lassen Sie das Wasser einmalig sprudelnd Aufkochen und dann langsam über mindestens 10 Minuten abkühlen. Die Verwendung eines Wasserkochers ist aus praktischen Gründen zu empfehlen.
- Nehmen Sie für die Zubereitung von Nahrung, zum Zähneputzen und zum Reinigen offener Wunden ausschließlich abgekochtes Leitungswasser.
- Sie können das Leitungswasser für die Toilettenspülung und andere Zwecke ohne Einschränkungen nutzen.
-Sie können das Leitungswasser zum Duschen, Baden und Waschen nutzen.



Die Stadtwerke informieren, sobald Anwohner das Wasser wieder trinken können. Sie weißen drauf hin, dass die Betroffenen das Radio anschalten und auf Lautsprecherdurchsagen achten sollen. Wer von der Gefahr weiß, soll Mitbewohner und Nachbarn informieren.

95632 Wunsiedel auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren