wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video

Studie beweist: Verarbeitetes Fleisch kann psychisch krank machen

News Team
25.07.2018, 17:45 Uhr
Beitrag von News Team

Wissenschaftler der John Hopkins Universität in Baltimore haben festgestellt: Menschen, die oft stark verarbeitetes und gepökeltes Fleisch essen, werden öfter wegen psychischen Störungen ins Krankenhaus eingeliefert.

Zu diesem Ergebnis kamen die Forscher nach einer zehn Jahre langen Studie. Allerdings sind nicht alle psychische Erkrankungen mit Fleischkonsum in Verbindung zu bringen. Alle Informationen findet ihr im Video.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren