wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Werden Sie endlich Ihre Schmerzen los!

Werden Sie endlich Ihre Schmerzen los!

24.05.2013, 18:56 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Erfahrungen mit der Akupunktur 2.0

Es gibt eine neue Technologie zur Verbesserung der Gesundheit und dynamischen
Bekämpfung der vorzeitigen Alterung. Das wird erzielt, indem mit dem Körper und
nicht gegen ihn gearbeitet wird.

Erinnern Sie sich noch an das Gefühl, jung, beschwingt und schmerzfrei zu sein?
Dieses Gefühl sollten Sie jetzt und im gesamten Leben haben. Kleine Pflaster machen
es möglich.

Neue Schmerzbehandlungstechnologie

Wir sind alle an den Gedanken gewöhnt, dass wir unserem Körper etwas zuführen
müssen, wie beispielsweise Vitamine, um seine Gesundheit zu verbessern. Während
gute Ernährung, Wasser und Training notwendige Bausteine einer gesunden Lebensweise
sind, benötigt unser Körper auch einen kontinuierlichen Fluss an Energie. Beispielsweise
übertragen unser Gehirn und unsere Nerven elektrische Signale an unsere Muskeln, um
sie anzuweisen, die in ihnen gespeicherte chemische Energie dazu zu verwenden, sich
zusammenzuziehen.

Wir wissen seit tausenden von Jahren, dass spezielle Wellenlängen des Lichtes spezifische
Veränderungen innerhalb des menschlichen Körpers hervorrufen. Wenn wir in die Sonne
gehen, sorgt eine bestimmte Frequenz des Lichtes dafür, dass unser Körper Vitamin D
herstellt. Eine andere Wellenlänge des Lichtes (UV) weist unseren Körper an, Melanin
herzustellen: dasjenige Enzym, das unsere Haut bräunen lässt.

Die Pflaster der US-Firma LifeWave aus dem californischen San Diego benutzen dieses
Wissen, um Akupunkturpunkte unseres Körpers zu stimulieren, den Energiefluss zu
verbessern und innerhalb von wenigen Minuten des Gebrauchs eine drogenfreie
Schmerzlinderung herbeizuführen.

Zwei grundlegende Probleme des Alterns

1,8 Milliarden Menschen nutzen Akupunktur oder Akupressur als hauptsächliche
Gesundheitsvorsorge. Dieses Gesundheitssystem existiert seit ca. 5000 Jahren.
Es kann für alles verwendet werden, um den Energiefluss im Körper auszubalancieren
und die Körperenergie zu verbessern. Dieses Phänomen ist Teil des
körpereigenen Kommunikationssystems.

Wir beginnen zu verstehen, dass beim Alterungsprozess im Wesentlichen zwei
schädliche Vorgänge ablaufen:
Dies sind die Abnahme der Energieproduktion und die Abnahme der Effizienz des
Kommunikationssystems unseres Körpers.
Wenn wir nun einerseits den Energiefluss und die Energieproduktion verbessern
und andererseits das körpereigene Kommunikationssystem regenerieren, dann
können wir auf dynamische Weise unsere Gesundheit verbessern und bestimmte
Alterungssymptome verlangsamen oder sogar rückgängig machen.

Gibt es einen wissenschaftlichen Beweis für das Funktionieren der neuartigen Pflaster?

Unter der Leitung von Dr. Steven Haltiwanger, einem der medizinischen Direktoren
von LifeWave, wurden mehrere Studien durchgeführt und veröffentlicht.
Dabei wurde festgestellt, dass die Pflaster die elektrischen Eigenschaften des
Körpers ändern und ausbalancieren. Unter anderem wurden Studien zur
Herzfrequenzvariabilität, zu den Hirnströmen und zur Elektromyografie
durchgeführt und bereits teilweise veröffentlicht. Insgesamt wurden 30 Studien
abgeschlossen und 30 weitere befinden sich in Vorbereitung.

Der Klinische Direktor von LifeWave Dr. Dean Clark arbeitet mit der so genannten
Infrarot- Abbildungstechnik. Damit werden Temperaturunterschiede der Haut
gemessen, und zwar auf einen hundertstel Grad genau. Auf diese Weise
werden Unregelmässigkeiten sichtbar, die mit anderen Techniken nicht
feststellbar sind. Somit kann auf den betroffenen Stellen ein Pflaster
angebracht und die Körperreaktion gemessen werden.

Diese Vorgehensweise ist eine sehr anspruchsvolle neue Art, das Altern
und die Gesundheit mit Hilfe der kleinen Pflaster auf sehr unkomplizierte
Weise positiv zu beeinflussen.

Mit dieser neuartigen Verfahrensweise werden gleichzeitig zwei
gravierende Nachteile der klassischen Akupunktur beseitigt:

Einmal wird vermieden, die Haut mit den Nadeln auf invasive Art zu
penetrieren. Andererseits bedarf es keiner jahrelangen Ausbildung,
die Pflaster auf den Energiepunkten richtig zu platzieren.

Wie nicht anders zu erwarten, sind die Patches bereits unter den
Leistungssportlern dieser Welt sehr beliebt und dienen der Prävention
und der Nachsorge bei Sportverletzungen aller Art sowie gegen Schmerzen
und für die gezielte Energetisierung.

Es gibt zwei Logistik-Zentren in Irland und Taiwan. Nach meiner
Erfahrung funktioniert der Lieferservice tadellos.

Lorna Lutfiu
http://www.blog.gojibay.com

Mehr zum Thema

3 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich habe schon viele Sachen ausprobiert gegen Schmerzen, auch war ich schon zur Akupunktur bei sogenannten Experten. Das Ergebnis ist niederschmetternt. Dann habe ich mir jemand gesucht der davon Ahnung hat und dieser region auch kommt. Dann merkt man den Unterschied. Aber Akupunktur ist kein Heilmittel.
  • 25.09.2014, 17:14 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich hab sehr gute Erfahrungen mit den Nadeln gemacht, nach schwerer Krankheit wieder fit und leistungsfähig. Würde jederzeit wieder mit Akkupunktur heilen.... nur wegen dem Altern würde ich keine Pflaster kleben, bei Krankheit müßte man das ausprobieren.....
  • 11.06.2014, 18:00 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Habe gute Erfahrung mit Akkupunktur gemacht
  • 28.04.2014, 10:33 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren
Weitere Beiträge von diesem Nutzer