wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Mit einem Tipp dem Stress ein Schnippchen schlagen

Mit einem Tipp dem Stress ein Schnippchen schlagen

30.05.2013, 16:42 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Wer kennt das nicht:"Die Arbeit türmt sich auf dem Schreibtisch, der Kollege steht mit einer eiligen Nachricht im Türrahmen, un eigentlich hat das nächste Meeting begonnen; so ist der Berufsalltag für viele von uns!"
Zu dem hetzt man von Termin zu Termin, zusätzlich fordern im Privatleben Familie und Freunde, Hobbys und Freizeitaktivitäten Zeit und Energie. Auf Dauer kann dieser ungesunde Lebensrhytmus, Erschöpfung, Konzentrationsstörungen, Schlafstörungen, Magenschmerzen und Infektanfälligkeit hervorrufen.
Mit hochdosierten Mikronährstoffen kann man den Körper von Innen powern und aktiv dagegen ansteuern. Durch eine spezielle 2 Phasen Kur wieder der Energiestoffwechsel 14 Tage aktiviert und zu dem das Nervensystem gestärkt. In der Nacht findet die Regeneration statt und so kann die Energie und Leistungskraft wieder zurückkehren und man fühlt sich wieder Topfit. Schauen Sie in ihrem Drogeriemarkt, Reformhaus oder Apotheke nach und fragen Sie nach einer Basica- Intensiv-Kur; denn was mir geholfen hat, das hilft Ihnen auch.

2 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
warum gleich wieder nach der Pille greifen? wie wärs mit Entschleunigung????....Den Berufsalltag mögen wir vielleicht kaum beeinflussen können- wobei man hier auch z.T. etwas tun kann- aber...in der Freizeit sind wir unser eigener Chef und es ist unsere Aufgabe die Prioritäten so zu setzten, dass Körper und Seele wirklich auftanken können, sonst sind wir auf lange Sicht für unser soziales Umfeld auch keine Freude mehr, sondern eher eine Last...Erschöpfungssyndrom , Burnout hat auch viel mit dem nicht bemerken oder respektieren der eigenen Energiegrenzen zu tun, oder auch mit nicht "n e i n" sagen können. Man gönne sich öfter am Tag eine Mnipause, manchmal reicht es schon nur mal 5 Minuten die Augen zu schliessen und tief durchzuatmen z.b. in der Pause.....ich weiss wovon ich hier spreche, glaubt es mir- war eine harte Schule!
  • 16.08.2013, 19:43 Uhr
Die Basica-Kur ist im Grunde eine "Entsäuerungs-Kur", man kann natürlich auch "basische" Lebensmittel bevorzugen . Auch ein "Kartoffeltag" wirkt entsäuernd!
Zum Entschleunigen mache ich sehr gern "Progressive Muskelentspannung nach Jacobson" und auch Qi Gong - Übungen. Sehr wohltuend!!!
  • 26.05.2014, 11:48 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren