wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Tom Hanks rechtnet mit sich selbst ab: "Ich habe Diabetes, weil ich ein Idio ...

Tom Hanks rechtnet mit sich selbst ab: "Ich habe Diabetes, weil ich ein Idiot war!"

News Team
18.05.2016, 12:12 Uhr
Beitrag von News Team

Selbstkritik vom allerfeinsten. Hollywood-Schauspieler Tom Hanks gibt sich an seiner Diabetes-Erkrankung selbst die Schuld.

Vor drei Jahren wurde bei ihm Diabetes vom Typ 2 diagnostiziert. Der 59-Jährige sagte bei "Radio Times":

Ich war ganz schön dick. Ihr habt mich ja in Filmen gesehen. Ich war ein totaler Idiot.

Anfangs hatte der Schauspieler die Krankheit unterschätzt.

Zuerst habe ich gedacht, es genügt die Brötchen vom Cheeseburger wegzulassen.

Mittlerweile ist er geläutert. Statt Pommes, Burger und Kartoffelchips stehen bei Hanks nun Obst, Gemüse und mageres Fleisch auf dem Speiseplan. Und seine Ärzte machen Hanks Hoffnung.

Mein Arzt sagte, wenn ich mein Normal-Gewicht erreicht habe, werde ich nicht mehr unter Diabetes Typ 2 leiden.

So rührend kümmert sich Tierschützerin Hope um verwaiste Wildtiere wie dieses Eichhörnchen-Baby

Initialize ads
Mehr zum Thema

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Naja,ich leide von Kindheit an an Diabetes Typ1,Bin jetzt 60 Jahre,voll fit,Langzeitwert ,6.7 wo ich sehr stolz drauf bin.Meine Ernährung weitgehend OK.Ein Arbeitstag von 10 Std.als Handwerksmeister in einem Mittelstandsbetrieb,Steinmetz,tagtäglich arbeite ich mit Gegenstände Granit,Marmor,Fliesen die bis zu 50 kg wiegen ,die lifte ich mit wenig Probleme.Teilweise Mal mehr Fett,bekanntlich ein Kraftspender.Mit meiner sogenannten Jugend Diabetes,keine Probleme.Alles sorgfältig an arbeitsfreien Tage getestet und probiert.72 kg gut verteilt auf 1.75
  • 07.04.2017, 16:04 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.