wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Das Rad des Lebens

15.08.2016, 15:36 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Das Rad des Lebens

Das Rad des Lebens dreht sich konstant.
Es dreht sich , doch wir Menschen haben es nicht in der Hand.
Es dreht sich ohne Unterlass und immerzu.
Es dreht sich ohne Rast und Ruh.
Es dreht sich stets vorwärts und niemals zurück.
Es dreht sich jeden Augenblick.
Es dreht sich für die Jungen und die Alten.
Es dreht sich ohne jemals anzuhalten.
Es dreht sich in guten und in schlechten Zeiten.
Es dreht sich, egal ob wir Kummer oder Freude uns bereiten.
Es dreht sich zu allen Jahreszeiten.
Es dreht sich bei Tag und Nacht.
Es dreht sich, ob man weint oder lacht.
Es dreht sich ob man froh oder traurig ist.
Es dreht sich egal mit welchem Maßstab man misst.
Es dreht sich zu Friedenszeiten und im Krieg.
Es dreht sich ob man hasst oder liebt.
Es dreht sich , ob des Menschen Hautfarbe schwarz oder weiß.
Es dreht sich um jeden Preis.
Es dreht sich ohne Rücksicht auf Nationalität.
Es dreht sich von früh bis spät.
Es dreht sich unabhängig von unserer Religion.
Es dreht sich Jahrtausende schon.
Es dreht sich für arm und reich.
Es dreht sich für jeden gleich.
Es dreht sich für Mensch und Tier.
Es dreht sich für alles und jeden hier.
ES dreht sich und hört niemals auf.
Es dreht sich und alles ist immer im Wandel und nimmt seinen Lauf.
Es dreht sich und Altes vergeht.
Es dreht sich und wieder Neues daraus entsteht.
Es dreht sich weiter und weiter und steht erst dann still,
wenn ER es anhält und ER es so will.
ER unser Schöpfer hält es in seinen Händen.
Er bestimmte den Anfang und ER bestimmt auch das Ende.

Schreibwerkstatt Reizwort Rad, Gedichte, Kultur und Unterhaltung 15.August 2016

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.