wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Black & White

Black & White

07.09.2016, 20:38 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Black & White
Begleitprojekt zu DOUBLE VISION

Staatliche Kunsthalle Karlsruhe - Junge Kunsthalle
10. September 2016 – 8. Januar 2017


In der Jungen Kunsthalle lernen die Besucher Albrecht Dürer und William Kentridge und ihre Verfahrensweisen und künstlerischen Techniken kennen. Albrecht Dürer hatte aus seiner Zeit heraus einen völlig anderen Blick auf die Welt als der südafrikanische Künstler William Kentridge und wählte vor allem religiöse und mythologische Bildthemen. Kentridge dagegen, mit den Kenntnissen und Erfahrungen der heutigen Zeit und auch mit dem Hintergrund der Geschichte seines Landes, lässt politische und sozialkritische Bezüge anklingen.

Im Erdgeschoss kann man sich in die grafischen Techniken beider Künstler vertiefen. Die jeweiligen druckgrafischen Verfahren werden hier nachverfolgt, die optischen „Tricks“, mit denen William Kentridge arbeitet – wie Guckkästen, Stereoskope oder auch Anamorphosen – entschlüsselt. Die Werkstätten im Obergeschoss halten ganz wie in Dürers und Kentridges Atelier eine Fülle von Umsetzungsvarianten bereit. Experimentiert wird mit grafischen Techniken wie Zeichnung, Holz- und Linolschnitt oder mit Wundertrommel und Daumenkino. Man kann Geschichten auf bewegten Scheiben erzählen oder Riesenleporellos mit Szenerien bedrucken. Ausgediente Bücher werden neu gestaltet und mit fortlaufenden Bildergeschichten bedruckt, Schattenrisse und Schattentheater gehören ebenfalls dazu.

Eröffnungsfest

Samstag, 10. September, 15 Uhr
Begleitprogramm

RHINOZEROS AUF ZEITREISE
Samstag, 17. September, 14 – 17 Uhr
Wie kam das Rhinozeros zu Dürers Zeit nach Europa? Eine wahre Geschichte über die abenteuerliche Reise eines Rhinos!
Drucken, Reißen, Zeichnen und Malen. Für Kinder ab 5 Jahren.
Gebühr: € 5,–

BÜCHER AUFGESCHLAGEN!...
Samstag, 8. Oktober, 14 – 17 Uhr
…und dann hineingemalt, gedruckt, gezeichnet! So entsteht Euer eigenes Buch.
Gerne auch abgelegte Bücher oder Hefte mitbringen!
Für Kinder ab 8 Jahren.
Gebühr: € 5,–

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.