wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Was sich dieser Opa am Straßenrand traute, machte ihn zum Star des Berlin-Marathons!

News Team
28.09.2016, 10:16 Uhr
Beitrag von News Team
Diese Video wird momentan heftig abgefeiert. Am Rand der Laufstrecke zum Berlin-Marathon ging dieser weißhaarige Bartträger ab wie Nachbars Lumpi. Zu Techno-Beats hüpft und tanzt er und freut sich seines Lebens.

(Quelle: Nadine Pritzkow‎ über Deutschland MultiKulti)

60-Jährige steht Kopf: Lehrerin verabschiedet sich mit Hip Hop-Auftritt in den Ruhestand

42 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Toll !!!
  • 08.10.2016, 20:27 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Jepp, Tanzen hält fit, nicht nur in den Beinen sondern auch im Kopf.
Du kannst gehen also tanze
  • 01.10.2016, 14:58 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Da kann man mal sehen, wie fit und gesund man mit viel Bewegung auch im Alter sein kann! Gruss Eva.
  • 29.09.2016, 10:18 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Woher wisst ihr, dass er Opa ist? Vielleicht ist er kinderlos und einfach nur ein älterer Herr.
  • 28.09.2016, 18:44 Uhr
  • 3
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Super ---- er zeigt sowas von " Lebensfreude " was den meisten älteren Menschen fehlt .... ich hätte es auch so gemacht
  • 28.09.2016, 18:37 Uhr
  • 4
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das gefällt mir. Der Mann hat den richtigen Techno-Rhythmus
  • 28.09.2016, 18:34 Uhr
  • 2
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Toll, aus der Situation heraus Spaß haben. Freude zeigen. Wo sind wir denn hingekommen wenn wir uns unserer Lebensfreude schämen sollen?
Schlimm, daß das in unserer Gesellschaft befremdlich ist. Rüpelhaftigkeit, rumgegröhle und Agressivität junger Menschen aber normal?
Meinem Rentenbescheid lag kein Knigge fürs letzte Drittel bei....
Aber mit Nachbars Lumpi zu vergleichen ist respektlos. Vielleicht sieht die Gesellschaft ja lieber demente mufflige Alte. Vielleicht leben wir ja tatsächlich ohne Freude ein paar Jahre weniger. Ich gehe jedenfalls nicht zum lachen in den Keller und hätte bei anderen Gelegenheiten auch in dem Video erscheinen können.
Einfach Lebensfreude für jedes Alter. Das steht uns allen zu oder nur Neid, weil man keine mehr hat???
  • 28.09.2016, 18:28 Uhr
  • 5
OPA ist wie Papa nur cooler!
(Selber Opa) ...sowas wie Ehrenamt.
  • 29.09.2016, 12:17 Uhr
  • 0
"Nein, das ist nix mehr für mich, dazu bin ich zu alt" Diesen Satz höre ich immer wieder, nur begründen kann ihn niemand.
Ich selbst bin 66 Jahre. Ich habe mein schweres Motorrad vor ein paar Tagen verkauft.........und habe mir was schnelleres gegönnt. Meine Lebensgefährtin ist ebenfalls 66 und fährt mit Wir haben einen Spass dabei, allerdings fahre ich immer mit Verstand.
Eine Alternative wäre, sich ein Töpfchen Blumen zu kaufen und sich auf die Friedhosmauer zu setzen und warten, bis es soweit ist.
  • 29.09.2016, 20:30 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Suuuper, wenn Herren - genannt OPI's - noch so beweglich sind ! Da gibt es auch eine Werbung, wo ein älterer Herr in der Disko tanzt ! Einfach nur schön - hoffentlich klappt das bei mir auch so lange .... !
  • 28.09.2016, 17:36 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
ich finde opa cool. hat doch mal was. so werden die läufer auch noch animiert nicht so verbissen zu schauen
mal im ernst ich finde es schön wenn menschen im alter mit soviel Elan noch so viel spass haben. ich finde ihn einfach supi.
  • 28.09.2016, 15:40 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
einfach nur COOL!
  • 28.09.2016, 15:39 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.