wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
"Tatort"-Kommissar verstorben

"Tatort"-Kommissar verstorben

News Team
27.02.2017, 16:13 Uhr
Beitrag von News Team

Schauspieler Martin Lüttge ist bereits am vergangenen Mittwoch im Alter von 73 Jahren in Schleswig Holstein gestorben.

Der gebürtige Hamburger wurde in den frühen 90er Jarhen als „Tatort“-Kommissar Bernd Flemming dem Fernsehpublikum bekannt. Seine Hamburger Agentur Reuter bestätigte am Montag einen Bericht des "Bayerischen Rundfunks".

Lüttges Rolle im Kult-Krimi war die eines bodenständigen, humorvollen aber leicht verschrobenen Ermittlers. Obwohl er durchweg positive Kritiken erhielt und mit seiner Rolle großen Erfolg hatte, verabschiedete sich Lüttge nach nur 15 Folgen wieder, um sich wieder mehr dem Theater zu widmen.

Heldenhaft: Gruppe rettet Elch aus gefrorenem See

<script type="text/javascript" src="//services.brid.tv/player/build/brid.min.js"></script> <div id="Brid_88208125" class="brid" itemprop="video" itemscope itemtype="http://schema.org/VideoObject"> </div> <script type="text/javascript"> $bp("Brid_88208125", {"id":"6862","width":"600","height":"390","video":"112020"}); </script>

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich mochte ihn sehr gerne! Das war noch ein ganz anderes Kaliber als so ein schnöseliger Til Schweiger!!
  • 27.02.2017, 19:13 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren