wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Julia Ehninger Quartett im Offenburger Spitalkeller

Julia Ehninger Quartett im Offenburger Spitalkeller

17.03.2017, 10:59 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Die Jazzsängerin lotet seit vielen Jahren die traditionelllen Gengrenzen des Jazz aus.
Der Konzertbesucher hat einen musikalischen Spagat zwischen modernen Jazz-Rhythmen, beeindruckendem Ensemble Spiel und der ausdrucksstarken Stimme von Julia Ehninger erlebt.


Jula E. hat an den Musikhochschulen Weimar und Stuttgart studiert und wurde ab 2013 an der Manhatten School of Music von Gretchen Parlato und Theo Bleckmann in New York unterrichtet.
In ihren filigranen Kompositionen verbindet Julia E. gekonnt zeitgenössischen Jazz mit Elementen des Pop und R&B und kreiert so mit ihren Mitmusikern einen ganz eigenen, leichten und hellen Sound. Modern und doch zeitlos, virtuos und doch leichtfüssig. 
Melodien mit Ohrwurmqualität treffen auf komplexe Harmonien und Rhythmen.


In Offenburg gastierte sie mit folgenden Musikern:

Volker Engelberth, piano
Nico Amrehn, bass
Martin Grünenwald, drums


Fotos:
(c) jojo/polafoto.de
All Rights Reserved


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren