wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Pat O'May

Pat O'May

24.06.2017, 07:33 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Pat O‘May, geboren in Rouen, Frankreich, war als Teenager ein Fan der Rock Musik und des R&B. Das Album Machine Head von Deep Purple hat ihn auf die Spur zum Heavy Metal gebracht.
Er hat nicht nur selbst Gitarrenunterricht gegeben, sondern er bekam selbst viel Unterricht im Bereich klassischer Musik, Blues und Bossa Nova.

Mit der Band Marienthal tourte er durch Frankreich, England und Algerien und war Opener für Girlschool, Alvin Lee und Chariot.

1987 hat sich die Band aufgelöst. Danach folgten diverse Stationen die ihn immer weiter nach vorne gebracht haben.

Heute blickt Pat auf neun Alben zurück und ist mit seiner Band auf „Behind the Pic‘s“-Tour.

In folgender Besetzung hat Pat O‘May ausschließlich eigene Stücke im Repertoire, außer „Whiskey In A Jar“, eine kleine Homage an seine irischen Wurzeln:

Christophe Babin, b, backing vocals
James Wood, g, kb, vocals
John Helfy Petitjean, dr

Fotos:
(c) jojo/polafoto.de
All Rights Reserved

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren