wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Christine Neubauer hatte Rückenschmerzen - dann folgte die Schock-Diagnose

Christine Neubauer hatte Rückenschmerzen - dann folgte die Schock-Diagnose

News Team
27.07.2017, 09:32 Uhr
Beitrag von News Team

Die Schauspielerin Christine Neubauer leidet an einer chronischen und fortschreitenden Erkrankung.

Über Wochen hinweg hatte die 55-Jährige Schmerzen im Rücken.

„Ich hatte das anfangs gar nicht so ernst genommen und die Schmerzen auf das Training geschoben“, sagte Neubauer dem People-Magazin "Bunte".

Als sie dann aber beim Treppensteigen stürzte, ahnte sie, dass etwas nicht stimmte. Neubauer ließ sich durchchecken und wurde mit einer schlimmen Diagnose konfrontiert. Sie leidet an Morbus Bechterew.

Bei Bechterew verknöchern Rückenwirbel und Brustraum zunehmend. Betroffenen leiden unter starken Schmerzen und verlieren ihre Beweglichkeit.

Neubauer sagte zu "Bunte": "Leider bin ich sehr krank und habe ständig große Schmerzen."

Die Schauspielerin ist erblich vorbelastet, denn auch der Vater ist an Morbus Bechterew erkrankt.

Video: Modell Micaela Schäfer? Das hält Christine Neubauer davon

Mehr zum Thema

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Sehr schlimm. Alles erdenklich Gute . . .
  • 01.08.2017, 13:46 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.