wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Stau auf der Autobahn

Stau auf der Autobahn

03.08.2017, 10:01 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Stau auf der Autobahn

Ein Sommertag so wie gemalt.
Vom Himmel hoch die Sonne strahlt.
Wie viele tolle Sachen,
könnte ich bei diesem Wetter machen.
Doch ich arme Frau,
steh auf der Autobahn im Stau…

Da fällt mir gerade ein,
ich könnt schon längst im Schwimmbad sein.
Oder das wäre noch mein Traum,
im Schatten unter einem Baum.
Stattdessen steh ich arme Frau,
immer noch im Stau…

Ich könnt spazieren gehen in der Natur,
und Vitamin D tanken pur.
Ich könnte in meinem Garten schön,
liegen nur im Evakostüm.
Doch ich arme Frau ,
steh seit Stunden hier im Stau…

Ich könnt mit meinem Rad,
fahren in die nächste Stadt.
Dort in einem Eiscafé,
gönnt` ich mir dann ein Eis juche.
Doch leider bin ich arme Frau,
auf der Autobahn im Stau…

Oh weh, ich glaub ich werd ` verrückt…
Ich merk`, dass meine Blase drückt.
Das hat mir gerade noch gefehlt,
dass die mich nun auch noch quält.
Dabei steh ich arme Frau,
weiter fest im Stau…

Aushalten ist das A und O.
Doch was gäb ich alles für ein Klo!
Lang `halt` ich das nicht mehr aus.
Dringend muss ich jetzt…Auch nach Haus.
Doch ich arme Frau ,
steh immer noch im Stau...

Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei.
Plötzlich ist der Stau vorbei.
Erleichterung macht sich breit.
Für meine Blase ist es allerhöchste Zeit.
Was bin ich froh als Frau,
ich steh nicht mehr im Stau.

Die Moral von der Geschicht `
bleib zu Haus und staue nicht…
Denn tausend schöne Sachen,
könnte man in dieser Zeit doch machen.
Selbst das „Müssen“ ist dann kein Problem.
Was ist das Leben ohne Stau doch schön.

2.August 2017
Karin, die Ohlenförsterin

Mehr zum Thema

17 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich lach mich schepp..einfach nur herrlich
  • 16.08.2017, 00:19 Uhr
  • 1
danke Elke, es freut mich, dass du es lustig findest...Das war meine Absicht...
  • 16.08.2017, 10:02 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
LACHCHCH, einfach herrlich.
  • 03.08.2017, 21:53 Uhr
  • 1
ich danke dir und es freut mich, dass es dir gefallen hat...
  • 03.08.2017, 21:58 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
[f]Stau[/f]ne über dein Klasse Gedicht, super umgesetzt und weckt Erinnerungen...du hast es wunderbar beschrieben
  • 03.08.2017, 15:34 Uhr
  • 2
Ich danke dir liebe Tina...Aber wirbele deswegen nur nicht so viel Stau b auf...
  • 03.08.2017, 21:25 Uhr
  • 1
  • 03.08.2017, 21:52 Uhr
  • 2
  • 03.08.2017, 21:55 Uhr
  • 1
schön Froukje, so könnte es auch gehen...
  • 03.08.2017, 21:57 Uhr
  • 2
  • 03.08.2017, 21:58 Uhr
  • 1
  • 03.08.2017, 21:59 Uhr
  • 0
Wie nett ist das denn, mit einer passenden Melodie wäre es ein wundervolles Lied
  • 04.08.2017, 10:52 Uhr
  • 3
Vielen Dank meine Liebe...Das freut mich sehr, dass es dir auch gefallen hat...
  • 04.08.2017, 11:31 Uhr
  • 2
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Liebe Karin,
Du nimmst mich wirklich
mit
mit
Deinem Gedicht. Danke!
Stau -
nend kann ich nur feststellen: Genau so war es leider schon oft im
Stau -
-
  • 03.08.2017, 11:48 Uhr
  • 2
Danke liebe Do Froh, dein Kommentar macht mich froh.
  • 03.08.2017, 14:00 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Guten Morgen Karin, Du hast das Thema aber superschnell umgesetzt. Ich grübel noch. Dein Gedicht erinnerte mich an eine Begebenheit auf den Toiletten einer Raststatte. Nach 90 Minuten Stau wurde es höchste Zeit. Na gut - beim Händewaschen sagte ich zu der Dame die neben mir stand: "Na endlich konnten wir abfahren." Sie fragte; "Standen sie auch 10 km im Stau?"
Wenn ich dein Gedicht schon gelesen hätte wäre die Antwort gekommen: "Was bin ich froh als Frau, ich steh nicht mehr im Stau.
  • 03.08.2017, 11:22 Uhr
  • 2
danke liebe Marga...Aber das ist doch wirklich ein Problem auf der Autobahn im Stau und dann zu "müssen"...
  • 03.08.2017, 11:27 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.