wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Jetzt reagiert Rammstein selbst auf die Nachricht vom Ende der Band

Jetzt reagiert Rammstein selbst auf die Nachricht vom Ende der Band

News Team
19.09.2017, 10:51 Uhr
Beitrag von News Team

Die Rockband Rammstein steht offenbar vor dem Aus. So berichtet es "Bild". Nach einer letzten Tour, die alle Superlative sprengen wird, soll endgültig Schluss sein. Doch jetzt meldet sich die Band selbst

"Bild" hatte berichtet, es gehe eine Ära zu Ende, die vor 24 Jahren begonnen hat. 2018 soll demnach noch ein lang erwartetes letztes Album erscheinen. Für 2019 sei noch eine Abschieds-Tournee geplant ist, die die bisherigen bereits legendär opulenten Auftritte noch in den Schatten stellen soll.

Rammstein reagierte auf die Meldung mit einem Dementi:

Entgegen einer anders lautenden Meldung, die heute durch die Presse ging, haben Rammstein keine “geheimen Pläne" zu einem “Abschiedsalbum” oder einer “letzten Tournee". Die Band arbeitet nach einer erfolgreichen Festival Tour im Moment an neuen Songs.

________________________________________________________________________

Mann fährt mit Familie auf Motorrad - dann macht sich das Ding selbständig!


Mehr zum Thema

2 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das wäre aber schade
  • 18.09.2017, 20:56 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Damit geht wirklich eine Ära zuende.

Danke Till Lindemann.
Danke Richard Kruspe.
Danke Paul Landers.
Danke Oliver Riedel.
Danke Christoph „Doom“ Schneider.
Danke Christian „Flake“ Lorenz.

Danke Rammstein für die Jahre deftiger Musikkost, augentieriger Spektakel (auf und neben der Bühne), interessanter Poesie und natürlich eurem unverwechselbaren, fetzigen Sound
  • 18.09.2017, 15:09 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.