wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Tanz

04.10.2017, 18:17 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Ich lobe den Tanz,
denn er befreit den Menschen
von der Schwere der Dinge,
bindet den Vereinzelten zu Gemeinschaft.

Ich lobe den Tanz,
der alles fordert und fördert,
Gesundheit und klaren Geist
und eine beschwingte Seele.

Tanz ist Verwandlung des Raumes,
der Zeit, des Menschen,
der dauernd in Gefahr ist zu zerfallen,
ganz Hirn, Wille oder Gefühl zu werden.

Ich lobe den Tanz ....
O Mensch, lerne tanzen, sonst
wissen die Engel im Himmel
mit Dir nichts anzufangen.

Augustinus 354 - 430

Tanzen ist befreiend, emotional und
macht glücklich. Egal - ob am dick ist
oder dünn, jung oder alt.

Mehr zum Thema

14 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
schön geschrieben Bele - tanze gerne alleine für mich - denn es befreit von so manchem
  • 05.10.2017, 18:54 Uhr
  • 0
finde ich auch, Dagmar -
schön geschrieben von Augustinus
und die Überlegungen schon so uralt.
Stimmt, Tanz befreit und macht eine
beschwingte Seele
  • 05.10.2017, 19:04 Uhr
  • 1
liebe Grüße
  • 06.10.2017, 09:56 Uhr
  • 1
Dir wünsche ich auch ein schönes Wochenende
(2 erholsame Tage)
  • 06.10.2017, 17:17 Uhr
  • 1
danke dir
  • 06.10.2017, 17:44 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wenn die Musik den Rhytmus der Beine mit dem Herz vereint, verfliegt Zeit und Raum.
Musik und Tanz sind eine der wunderbarsten Erfindungen
  • 05.10.2017, 10:46 Uhr
  • 1
Danke für Deinen
nachvollziehen schönen Kommentar -
wenn schon Babys ihre Bewegungen
dem Rhythmus der Musik anpassen,
denn liegt doch das Tanzen
uns Menschen tatsächlich im Blut
  • 05.10.2017, 12:34 Uhr
  • 1
Würde ich auch so verstehen.
Kinder die singen, tanzen auch gerne dazu.
Ich habe einen wunderschönen afrikanischen Spruch gelesen, den ich über meinem Schreibtisch hängen habe:
"Der Herr segne Dich,
er erfülle Deine Füße mit Tanz,
Deine Hände mit Zärtlichkeit,
Deine Augen mit Lachen,
Deine Ohren mit Musik,
Deinen Mund mit Jubel und
Dein Herz mit Freude"

Ich liebe diesen Spruch, weil er aus meiner Heimat Südafrica kommt
  • 05.10.2017, 12:39 Uhr
  • 1
verstehe -
meine Heimat ist hier
und trotzdem finde ich all die Worte
und Versprechungen wunderbar;
den Rest macht man denn schon selbst
  • 05.10.2017, 12:47 Uhr
  • 1
Bele, es ist zwar meine Wahlheimat, aber es ist so wunderschön, weil dort Mensch, Tier und Natur ganz besonders innig verbunden sind.
Wer die Schwarzen erlebt, wie sie ihre Stammestfeste feiern und ihre Tänze ausleben, der erlebt, was Lebensfreude bedeutet. Tanzen ist immer Lebensfreude
  • 05.10.2017, 12:54 Uhr
  • 1
ich weiß nicht wie lange es her ist,
aber auch hier hat mal diese enge
Verbindung bestanden.
Und das ist keine Frage,
°Tanzen ist Lebensgenuss pur°
  • 05.10.2017, 12:59 Uhr
  • 1
Ich würde heute noch gerne in einem Tanzclub sein, leider scheitert es an mangelnden Herren und zum anderen, hat man sich heute nur noch auf Tango Argentino verlegt, diese schönen Standardtänze sind scheinbar nicht mehr gefragt. Leider
  • 05.10.2017, 13:12 Uhr
  • 1
leider leider leider
früher war mehr Lametta und mehr Tanz
  • 05.10.2017, 13:15 Uhr
  • 1
....und wir hatten mehr Elan...
  • 05.10.2017, 13:17 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.