wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
"Skandal" oder "geniale Aktion": Penny verkauft jetzt schwule Schoko-Weihnac ...

"Skandal" oder "geniale Aktion": Penny verkauft jetzt schwule Schoko-Weihnachtsmänner

News Team
04.11.2017, 13:37 Uhr
Beitrag von News Team

Die Discounter-Kette Penny verkauft seit vielen Jahren in der Vorweihnachtszeit Nikoläuse aus Schokolade - Die sogenannten "Zipfelmänner". Dieses Jahr sorgte eine Änderung jedoch für heftige Reaktionen unter den Kunden. Die Schoko-Figuren sind dieses Mal in den Regenbogenfarben der Schwulen-Bewegung gekleidet.

Bereits jetzt füllen sich in den Supermärkten die Regale mit weihnachtlichen Produkten: Lebkuchen, Schoko-Nikoläuse, Spekulatius. Auch bei Penny finden Kunden seit sechs Jahren ab dem Spätherbst den „Zipfelmann“ in der Süßwarenabteilung. Allein der Name des Schoko-Produkts hatte die Jahre zuvor schon für einen Shitstorm im Internet gesorgt. Kritiker sahen darin bereits einen Versuch den "Nikolaus abschaffen zu wollen".

Dieses Jahr setzte Penny noch einmal einen drauf: Den Zipfelmann gibts jetzt in Regenbogenfarben - Ein Symbol für die Homosexualität. Die Ankündigung rief gemischte Reaktionen hervor. Einige Internetnutzer sahen darin eine geniale Aktion, andere kritisierten die Discounterkette dafür scharf.

Die neuen bunten Zipfelmänner seien ein Zeichen für "Vielfalt, Toleranz und Liebe", so Penny auf Facebook. Doch nicht bei jedem Nutzer kommt die Aktion gut an. So schreibt eine Kritikerin:

Esst Eure Zipfelmännchen selbst. Würde ich Boykottieren. Ich kaufe nur echte Nikolause, die auch so benannt sind.

... und sie ist damit nicht allein:

Tschüss Penny behaltet Eure Zipfelmänner. In Deutschland gibt es Weihnachtsmänner und somit auch bei mir.

"Hitler-Nikolaus" in Berlin spaltet die Gesellschaft


Doch Penny erntete auch positives Feedback nach der Ankündigung. Viele äußerten Missverständnis über die heftige Kritik.

Ich verstehe gar nicht, was die Besorgtis gegen den Zipfelmann haben. Es ist nur ein brauner Hohlkörper, wie sie selbst.
Klasse Aktion Penny. Ich werde am Montag direkt mal euren Markt hier bei mir im Center besuchen und mindestens eine Palette der Zipfelmänner kaufen. Diese werde ich dann an die Besorgtbürger verteilen und verschenken als Zeichen für das Menschsein und gegen Hate-Speech

Die Regenbogen-farbenen Zipfelmänner seien jedoch keineswegs die einzigen Schoko-Männer, die Penny zum Verkauf anbote. Die traditionellen Weihnachtsmänner gebe es weiterhin im Sortiment.

Woher kommt eigentlich der Nikolaus?


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.