wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Die Schreibstube - mein Hobby

09.03.2018, 17:27 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Die Schreibstube, mein Hobby

Vor ca. 5 Jahren entdeckte ich das Internet. Unsere Tochter sagte: „Schau mal, hier in der Zeitung ist ein Bericht über ein Forum für Senioren, wäre das nicht etwas für dich? Du schreibst doch gerne, schau es dir doch mal an.“ „Nein, nein so etwas kann ich nicht. Das fehlte gerade noch, dass ich im Internet etwas veröffentliche,“ war meine Antwort. Im Jahr davor besuchte ich zwei VHS Kurse, in denen Senioren mit dem Computer bekannt gemacht wurden. Etwas Grundwissen hatte ich mir also schon angeeignet. „Du kannst doch nicht immer nur Mahjong und Spider Solitär spielen,“ so schnell gab unsere Monika nicht auf. Nach langem Zögern gab ich nach. Sie meldete mich bei Seniorbook an. Vorsichtig las ich erst alles mögliche. Als ich dann die Schreibwerkstatt entdeckte, wurde ich mutiger. Im März veröffentlichte ich meine „Maulwurf“ Geschichte. Damals leitete
Inka S.R. die Schreibwerkstatt voller Enthusiasmus. Ihre eigenen Geschichten zeigten mir den Weg. Ich konnte viel von ihr lernen. Jeden Monat erhielten wir ein neues Thema. Über Auszeichnungen meiner Gruppen -Freunde (innen), wie „lesenswert“ oder freundliche Kommentare, freute ich mich sehr. Bis dahin landeten meine schriftlichen Ergüsse alle im realen Papierkorb. Höchstens meine Familie durfte einen Blick darauf werfen.

Mein nicht sehr ausgebildetes Selbstbewusstsein ließ mich nicht häufig zweifeln. Oft dachte ich daran aufzugeben, weil meiner Ansicht nach, alle anderen sich besser ausdrücken konnten, über einen größeren Wortschatz verfügten, mehr gelernt, vielleicht studiert und mir natürlich haushoch überlegen waren. Ungefähr nach meiner zehnten Geschichte kommentierte jemand: „Mach weiter, deine Geschichten sind lesenswert.“ Es klang ernst gemeint und aufmunternd. Ich habe keine Ahnung ob er kompetent war und sich ein Urteil erlauben konnte. Genau diese Kritik baute mich auf und trug dazu bei, dass ich mir jetzt noch Monat für Monat etwas Neues ausdenke. Bis heute sind es ca. 60 Beiträge von unterschiedlicher Qualität geworden.

Ich denke, es gibt überall Profis und Amateure. In der Musikbranche – ausgebildete Sänger und Chormitglieder. Auf der Theaterbühne - Schauspieler und Laiendarsteller. In der Literatur – wahre Könner und Hobbyschriftsteller. Die Ersteren werden zu Recht bewundert und honoriert, die Anderen haben Freude an ihrer Freizeitgestaltung.

Im November 2016 wurde aus der Schreibwerkstatt bei SB die Schreibstube bei Wize.life. Sie wird jetzt von Monika L.F. geleitet. Soviel wie ich weiß, bekommen Administratoren kein Geld und übernehmen die Job`s ehrenamtlich.
„Monika wir sind dir dankbar, dass du dich für diese Aufgabe gemeldet hast.“

Fast alle meine Mitstreiter aus der Schreibwerkstatt haben sich,nach und nach verabschiedet. Einige sind vielleicht in ein anderes Forum abgewandert, manche wurden vom Alter eingeholt.
Mein Wunsch ist, dass die Gruppe weiter bestehen bleibt. Um das zu erreichen, müssen wir uns alle anstrengen.

Mehr zum Thema

9 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Liebe Brigitte, das ist ganz einfach. Oben in der blauen Leiste ist auch "Gruppen" angegeben. Einfach drauf klicken. Schreibstube suchen und anmelden. Wenn du dich bei der Schreibwerkstatt nicht direkt abgemeldet hast, gehörst du zu den 300 Mitgliedern. Sonst neu anmelden.
Liebe Grüße
  • 15.03.2018, 10:49 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Früher in der Schreibwerkstatt habe ich hier viel geschrieben. Nun habe ich seit langer Zeit mal wieder eine Geschichte zu Papier gebracht und habe die Schreibwerkstatt gesucht. Leider vergeblich. Nun würde ich doch allzu gerne in die Schreibstube eintreten und weiß nur nicht wie. Wo meldet sich man hier an. Ich sehe hier ausser den Kommentaren nur Werbung. Wer kann mir helfen. Liebe Grüße in euren Tag
  • 15.03.2018, 07:39 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Liebe Marge, danke für den treffenden Beitrag, du hast das Ganze auf den Punkt gebracht...Ich hoffe, dass ich demnächst auch wieder konstanter dabei sein kann...LG an dich und alle anderen Schreiber....
  • 13.03.2018, 11:47 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Warum ich in letzter Zeit so unbeteiligt war, weiß ich eigentlich auch nicht so genau. Aber ich werde mich bemühen u. versuchen wieder öfter mal was zu schreiben. Mir geht es so wie Marga, es hat doch immer wieder Spass gemacht.
  • 10.03.2018, 17:25 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das hast du wunderschön geschrieben und es ist sehr schade das wenige diese Geschichten noch wahrnehmen.
Ich liebe die Schreibstube und die schönen Geschichten die Ihr hier veröffentlicht.
Gebt nicht auf und macht weiter so..mir würden sie sehr fehlen.
  • 10.03.2018, 11:16 Uhr
Danke Elke, wir müssen die Werbetrommel schlagen, hilf uns dabei.
Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.
  • 11.03.2018, 08:21 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Liebe Susanne, ich habe schon 2 mal auf dem schwarzen Brett für unsere Schreibstube geworben, leider ohne Erfolg. Ich denke, das bringt auch nichts.
Liebe Grüße
  • 10.03.2018, 10:45 Uhr
Liebe Marga, dein Aufruf hat mich inspiriert u. ich hab mal versucht wieder etwas beizutragen. Jetzt hab ich grade entdeckt, dass ich sogar die Schreibstube umgetauft habe. Das beweist, dass ich zwar immer mal wieder gelesen habe, aber selber vollkommen einfallslos geworden bin. u. den neuen Titel übersehen habe.
  • 10.03.2018, 17:22 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Sehr ähnlich, wie du schon sagtest- und wenn sich nur 2/3 Leute noch melden... es ist wohl tatsächlich kaum noch jemand hier online. Werbung wäre absolut nötig, fände ich auch. Herzliche Grüsse
  • 09.03.2018, 18:29 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren