wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Wonach riecht der Frühling?

Wonach riecht der Frühling?

09.04.2018, 18:03 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Wie er für euch riecht weiß ich nicht. Für mich riecht er nach Aufbruch, nach weg gehen, nach Freiheit und Veränderung.
Wenn ich an den ersten frühlingswarmen Sonnentagen an der geschlossenen Bahnschranke warte, ein Zug langsam den Bahnhof verlässt, an Geschwindigkeit gewinnt und an der Schranke vorbei fährt – einem mir nicht bekannten Ziel entgegen – dann würde ich gerne zu den Reisenden gehören. Es ist ein nicht zu beschreibendes Gefühl in mir, eine Sehnsucht, die vielleicht nur Nichtsesshafte kennen, die bei den ersten Sonnenstrahlen im Frühjahr ihr Bündel schnüren und wieder über Land ziehen.

Frühling bedeutet für mich auch jeden Tag etwas Neues entdecken. Winterlinge, die am Tag zuvor noch nicht zu sehen waren und jetzt ihre frech gelben Blüten geöffnet haben, umrahmt von den dunkelgrünen Blättern. Eine Gruppe Schneeglöckchen, die gestern noch nicht auffielen, weil der restliche Schnee im schattigen Teil des Gartens noch nicht ganz weg getaut war. Und schließlich das dunkle Violett der Veilchen, die im Gras kleine Teppiche bilden und die, wenn man Glück hat, wunderbar duften und die ersten Bienen anlocken, die noch etwas winterklamm herumfliegen und nach Nektar suchen.
Wenn dann die Tulpen in allen Farben leuchten, dann weiß ich es ist geschafft – ich kann den Winter in die Verbannung schicken.

copy. Ursula M.K.

6 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Liebe Ursula, sehr schön - deine Gedanken zum Frühling. Es ist schon merkwürdig, es ist egal wie alt man ist, der Frühling weckt die Lebensgeister bei den Tieren, den Pflanzen und auch bei den Menschen. Drum wollen wir ihn genießen und uns an dem Aufbruch der Natur erfreuen. Liebe Grüße ais dem langsam grün werdendem Lipperland.
  • 10.04.2018, 12:20 Uhr
  • 1
Danke Marga für deinen blumigen Kommentar. Ja der Frühling hat es auch im Odenwald eilig. Auf meinem Nachbargrundstück blühen jetzt die Mandelbäumchen! An allen Bäumen kann ich das zarte Grün der Blätter bewundern u. auf der Wiese, die zum benachbarten Kindergarten gehört, toben Nachmittags wieder ausgelassen die Kinder.
lichen Gruß - Ursula -
  • 12.04.2018, 19:29 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Liebe Ursula, dein Beitrag in Sachen Frühling ist dir rundum gelungen...Ich konnte mir richtig vorstellen, an deiner Stelle gewesen zu sein, als du den Frühling gerochen hast....LG Karin...
  • 10.04.2018, 10:10 Uhr
  • 1
Das freut mich Karin! Vielen Dank
  • 12.04.2018, 19:30 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wonach riecht der Frühling? Schön! Nach Fernweh und Boden-Nähe und tausend neue Anfängen. Sehr schön!
  • 09.04.2018, 19:14 Uhr
  • 1
Vielen Dank Do, genau so ist es
  • 12.04.2018, 19:32 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren