wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Karins Geburt

Karins Geburt

10.04.2018, 15:28 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Karins Geburt


An einem Karsamstag vor langer Zeit wurde ich kurz vor Mitternacht zu Hause geboren.
Als Kinder stellten wir am Karsamstag Abend immer die Nestchen aus Holzwolle im Garten und im Hof auf, damit der Osterhase des Nachts seine bunten Eier und sonstige Leckereien hinein legen konnte. Aus diesem Grund habe ich meinen Kindern als sie noch nicht erwachsen waren und heute meinen Enkeln schon öfters folgende Geschichte erzählt, wenn sie mich gefragt haben, wie das denn war, als ich geboren wurde.
Ich erzähle ihnen augenzwinkernd diese Geschichte:
Meine Eltern, damals jung verheiratet und sehr verliebt, stellten am Karsamstag ebenfalls ein Nestchen aus grüner Holzwolle in den Garten. Anderntags liefen sie freudig Hand in Hand in den Garten um nachzusehen, was der Osterhase ihnen gebracht hat. Von Weitem sahen sie etwas aus dem Nestchen herausragen und dachten sich es wäre ein Schokoladenosterhase...Beim näheren Hinsehen konnten sie es erst nicht glauben und wollten es nicht wahrhaben...Aber sie kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus und waren überwältigt vor Freude, als sie sahen was sich in dem Nestchen befand....Das war kein Schokoladenosterhase...sondern zwischen vielen bunten Eiern saß in der Mitte des Nestchens ein kleines Mädchen, und das war ich...So hat der Osterhase nicht nur immer Eier und Leckereien gebracht, sondern in meinem Fall auch mich. Deshalb haben meine Eltern mich früher als Kind oft auch zärtlich "Osterhäschen" genannt .


Mehr zum Thema

Kurzgeschichten Kultur und Unterhaltung

14 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hallo Osterhäschen, vielen herzlichen Dank für deine Schmunzel- Geschichte.
Liebe Grüße Tina
  • 13.04.2018, 11:05 Uhr
  • 1
Danke, liebe Tina...nach langer Zeit, mal wieder das Kosewort...Schön....
  • 14.04.2018, 11:13 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Eine Geschichte zum schmunzeln Karin Häschen ist zudem auch ein hübscher Kosename
  • 12.04.2018, 12:42 Uhr
  • 1
Danke liebe Ursula....nur leider nennt mich heute niemand mehr so....
  • 12.04.2018, 13:42 Uhr
  • 1
Vielleicht musst du die Geschichte in deinem Umfeld öfter mal erzählen! Ich wünsch dir einen schönen Abend "Häschen"
  • 12.04.2018, 19:19 Uhr
  • 1
  • 12.04.2018, 21:30 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Eine schöne Geschichte
  • 12.04.2018, 12:07 Uhr
  • 1
danke, das freut mich Helge...
  • 12.04.2018, 21:34 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wie süß, ich sehe dich richtig vor mir.
  • 11.04.2018, 18:17 Uhr
  • 1
danke, das freut mich....
  • 11.04.2018, 18:18 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

cool
  • 11.04.2018, 18:01 Uhr
  • 1
danke...
  • 11.04.2018, 18:07 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ah - lustig, mal kein Storch.
  • 11.04.2018, 10:22 Uhr
  • 1
stimmt....
  • 11.04.2018, 18:08 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren