wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Chorgesang

Chorgesang

30.05.2013, 09:03 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Ich vermisse eine Notiz oder eine Sparte zu Chorgesang.
Scheinbar ist normaler Chorgesang mit Klassischen Volksliedern oder auch nur Deutsch-Sprachige Chöre sowas von OUT ?
Jeder Gesangverein sucht doch fast verzweifelt nach Sängerinnen und Sängern die mitsingen möchten.
Kann man denn keinen Abend in der Woche freimachen für 2 Stunden Chorprobe ?
Ich habe in fast 50 Jhren als Aktiver Sänger nur einen erlebt,
auf den die Ausrede-Ich kann doch nicht singen-zugetroffen ist.
Also kommt und macht mit,
Im Stammchor und beim Jungen Chor-illCanto oder beim ganz Jungen Versuch < inTakt.>

75428 Illingen auf der Karte anzeigen:
Hier klicken um Karte zu öffnen

21 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
kann mir jemand sagen was ein CHorleiter in dt verdient?
  • 23.08.2014, 20:57 Uhr
Das kommt wohl darauf an, welche Vorstellungen von man Qualität voraussetzt. Ich schreib Dir das gerna an Deine Mail Adresse. Wir sind zwei Chöre dei er betreut: ein Stammchor und ein <junger> Chor, Nächstens haben wir ein Konzert mit Liedern aus Frankreich, England USA,Afrika,Südamerika und Schweden, aus unserer Schwäbischen Heimat auch eines.
  • 07.09.2014, 20:54 Uhr
ja dann schreib mir mal dieterc@bell.net
  • 08.09.2014, 02:27 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
leider ist es ueberall so Choere haben schwer Mitglieder zu kriegen. Ich weis nicht warum das so ist. Ich leite 2 dt. Choere in Kanada zusaetzlich dass wir keine Mitglieder mehr bekommen ist es fuer uns besonders schlimm da auch kaum noch deutsche mehr rueberkommen.
  • 23.08.2014, 20:20 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
> Singen < wurde zu meiner großen Leidenschaft,
und meine Mutter ist schuld.
Ich liebte schon als Kind klassische Musik,
Kinder und Wanderlieder waren nicht mein Geschmack.
1992 schenkte mir meine Mutter das Schatzkästlein der Volksmusik,
eine Edition von Das Beste ( 5 MC's und einem 64-seitigen Liedtextheftchen.) Da ich beruflich ein großer Schreibtischtäter bin,
läuft diese Musik nahezu immer. Und als Mutter 1998 krank wurde,
wollte sie von mir mit diesen Liedern in den Schlaf gesungen werden, wobei sie mir das Versprechen abnahm: wenn ich nicht mehr bin, gehst du in einen Chor.
Wie ich schon scherzhaft sagte: Mutter ist schuld.
Seit 2002 bin ich im Gemischten Chor der Kulturgemeinde Jägersburg. Bin auch als Springer in versch. Chören zur Aushilfe gewesen. Ja Singen ist eine unschädliche Droge. Inzwischen nehme ich wenn es meine Zeit erlaubt Gesangsunterricht und singe auch solistisch. Schreibe Liedtexte und lasse sie vertonen. Daran ist meine Mutter schuld. Danke Mama!
  • 08.08.2014, 18:48 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hallo, ihr lieben Sänger,
ich kann euch nur beipflichten. Auch ich singe schn seit Jahren im Chor, und das mit großer Freude
Momentan wirken wir mit 100 anderen Sängern bei dem Musical "die 10 Gebote" mit.
Es ist so was von toll!!!!
Da ich noch neu bin bei SB, habe ich euch erst jetzt gefunden. Ich werde eure Beiträge gleich noch verschlingen und schauen - was ihr so treibt
Vorerst habe ich Feierabend, fröhliches "Cäcilia Halleluja"
  • 01.07.2014, 17:11 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich singe seit fast 10 Jahren in einem gemischten Chor. Heike, ich kann das nur bestätigen. Bin auch süchtig danach . Ich gehe jedes mal nach der Probe gut gelaunt und beschwingt nach Hause.
  • 22.07.2013, 12:20 Uhr
Hallo Gisela, entschuldige das ich dich einfach so anschreibe. Hast du Lust bei Mano Ezoh einem großen Chor in der Olympiahalle mit zu singen. Für nähere Info kannst du gerne beim Nutzertreffen schaun. Liebe Grüße Elke
  • 27.06.2015, 19:48 Uhr
Hallo Elke, ich habe das leider bei Nutzertreffen nicht gefunden. Von welcher Olympiahalle sprichst du, und wann wäre das?
  • 28.06.2015, 09:18 Uhr
Das ist in der Olympiahalle München im Oktober, Ich hatte es reingestellt, möchte aber noch mal was abklären. Infos unter www.manoezoh.com Workshops sind in verschiedenen Städten. Es macht sehr viel Spaß, wäre das was für dich ?Mano Ezoh möchte den Weltrekord zurückholen mit 5000 Sängern. Liebe Grüße Elke
  • 28.06.2015, 10:23 Uhr
Das hört sich ja toll an. Könnte mir gefallen. Weißt du das genaue Datum? Weil wir im Oktober auch in Urlaub sind.
  • 28.06.2015, 14:48 Uhr
24.Oktober 2015 Es findet auch noch ein Workshop in Karlsruhe statt. Es wäre super, wenn du dabei wärest. Vielleicht kennst du noch Leute, die es interessieren würde ,dann einfach weiterleiten.
  • 28.06.2015, 18:18 Uhr
Das werde ich machen. Allerdings ist die Anfahrt von Wuppertal ja doch sehr weit. Wenn ein Workshop hier in der Nähe wäre, dann wäre das gut. Aber ich werde das auf jeden Fall bei uns im Chor erzählen. Wir haben nur jetzt erst mal 3 Wochen Sommerpause.
  • 28.06.2015, 19:00 Uhr
Schade, es wäre schön ,wenn du es auch weiter verteilen könntest.Liebe Grüße Elke
  • 28.06.2015, 19:14 Uhr
Mach ich LG
  • 28.06.2015, 19:22 Uhr
Ich werde es auch auf Facebook teilen
  • 28.06.2015, 19:23 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich singe zwar erst seit sieben Monaten sowohl in einem gemischten Chor als auch in einem Gospelchor. Mittlerweile kann ich mir ein Leben ohne Singen nicht mehr vorstellen. Ich bin regelrecht süchtig geworden. Die Chorproben sind jedes Mal wie ein kleiner Urlaub vom Alltag.
  • 20.06.2013, 20:30 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Kommt wohl auf den Chor an - durch meine Arbeit beim Deutschen Chorverband habe ich einen Einblick in die vielfältige Szene in Deutschland bekommen und ich glaube das Nachwuchs-Problem haben Kirchenchöre, Männergesangsvereine und Co. Also Chöre, die Notenmaterial singen das nicht unbedingt hipp ist oder sie haben nicht die richtige Ansprache an den Nachwuchs gewählt. Wobei: In Duisburg hat sich vor einem Monat ein neues Vocalensemble gegründet...
  • 30.05.2013, 10:59 Uhr
Hallo Christian,
Unser Chorleiter Jürgen ist Verbandschorleiter im Chorverband und ich halte ihn für eine sehr guten Chorleiter. Wir haben bei illCanto ziemlich regelmäßig auch eine ausgebildete Sopranistin zum Einsingen und danach gehen einzelne, so wie ich, oder eine Gruppe mit ihr separat für ca 20 min und üben dann nach Absprache mit dem Chorleiter. Wir haben jede, jeder drei eigene Chorbücher über Chor Aktuell jun. das Tonos Buch what a wonderful, und Laula Cultani, was mir persönlich sehr gefällt. Letztes Jahr A jo Lovas , oder Ribce po , alles singen wir in der Origínalsprache genau wie die Sachen aus dem Film wie im Himmel.Aber wir hüpfen nicht direkt rum, mit 74 tu ich mir das nicht mehr an.
Wir haben mittlerweile in den 19 Jahren seit illCanto besteht etwas über 100 Chöre gesungen, manche auch nur angesungen- ich muß das als Musikalienverwalter wissen.
Mir macht's immer noch Spaß. Aber wo's fehlt, sind die MÄNNER, sonst "dürften" wir wohl nicht mehr mitmachen.
Gruß Werner
  • 31.05.2013, 13:36 Uhr
Hallo Christian, was verdient denn eigentlich ein Chorleiter drueben in Deutschland?
  • 23.08.2014, 20:55 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hallo Werner,

Du sprichst ein wichtiges Thema an. Leider ist das Nachwuchsproblem von Chören keine Ausnahme, sondern die Regel. Bei seniorbook Gibt es schon einige Beiträge zum Thema "Chormusik". Du findest Sie hier auf der Übersichtsseite: http://www.seniorbook.de/themen/schl...usik/themen
  • 30.05.2013, 07:52 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren