wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video

So rührend kümmert sich Tierschützerin Hope um verwaiste Wildtiere wie dieses Eichhörnchen-Baby

News Team
16.05.2016, 13:04 Uhr
Beitrag von News Team

Die Kanadierin Hope Swinimer führt einen Wildpark, in dem sie verwaiste und verletzte Wildtiere pflegt und wieder auf die Wildnis vorbereite. Die kleinen Lebewesen hätten ohne sie, keine Chance zu überleben.

Jetzt Fan von Tierliebe werden

Nur mit Stammhirn geboren - Liebe lässt dieses totkranke Baby leben


Mehr zum Thema

4 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
das mit den Wildtieren finde ich super Es gibt doch noch Menschen
dieGefühle,die denarmenKerlchenhaben und diese auch nachund nach erwidert werden.Finde icheinfach super.
  • 16.05.2016, 20:10 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Sie sind die Schwächsten, und ich finde es zutiefst menschlich, wenn es Leute gibt, die diesen armen Geschöpfen helfen und sie aufpeppeln...
  • 16.05.2016, 19:52 Uhr
  • 1
danke Paul...
  • 16.05.2016, 20:08 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
die not dort s-h n-k ist schier übermächtig .doch im gegnsatz zu menschlicher not , beachtlich erfolgreich händelbar , erfolgreich . das gibt discusionsstoff mir persöhnlich sehr zu denken . hochachtung vor diesen helfern sowieso allerhöchste hochachtung . .
  • 16.05.2016, 19:29 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.