wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Treuer Seele: Diesem Hund ereilt ein trauriges Schicksal, weil er auf seinen ...

Treuer Seele: Diesem Hund ereilt ein trauriges Schicksal, weil er auf seinen Besitzer wartet

News Team
10.11.2016, 10:38 Uhr
Beitrag von News Team

Hunde sind die treusten Begleiter der Menschen. Das zeigt dieser Fall wieder einmal mehr.

Hund Loung wird von seiner Familie auf der Straße ausgesetzt. Wahrscheinlich waren sie mit dem Tier überfordert. Auch wenn seine Besitzer einfach weg fahren, wartet der treue Hund weiter an der Autobahn in der Nähe von Ban Nong Kohol / Thailand, wo das Tier auch ausgesetzt wurde. Er hofft, dass sie doch noch zurückkommen und ihn wieder mitnehmen.

Viele Autos halten an und wollen Loung mit Wasser oder Fressen versorgen. Doch der Hund verweigert jeglichen menschlichen Kontakt, er will nur zu zurück zu seiner Familie.

Hund Loung wartet treu, obwohl ihn seine Besitzer im Stich ließen.

Bei jedem vorbei fahrenden Auto hofft Loung, dass es seine Besitzer sind. Doch die Hoffnung ist vergeblich – sie kommen nicht mehr zurück. Nun die schreckliche Nachricht: Während der Hund am Straßenrand wartet, erfasst ihn ein Auto. Diese traurige Geschichte, zeigt die unglaubliche Treue, die Tiere Menschen schenken, obwohl sie es oft nicht verdient hätten.

Mehr zum Thema

9 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Solche Menschen, die Tiere mißhandeln oder sie einfach aussetzen, haben die Treue u. Liebe eines Tieres nicht verdient. Solchen Menschen wünsche ich, daß sie irgendwann mal die Rechnung dafür bekommen.
  • 17.03.2017, 13:54 Uhr
  • 2
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
...Hunde sind bedingungslos Treu und können so viel geben und dabei alles verlieren
  • 10.11.2016, 11:34 Uhr
  • 3
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Diesw Menschen sind nicht Wert zu leben
  • 10.11.2016, 11:07 Uhr
  • 3
Ich bin nicht bigottisch aber ich hoffe, daß solche "Menschen" eines Tages ihre gerechte Strafe dafür bekommen.
  • 10.11.2016, 13:51 Uhr
  • 3
das hoffe ich auch!
  • 17.03.2017, 13:50 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das ist ja furchtbar, was Menschen Tieren antuen können.
  • 10.11.2016, 11:06 Uhr
  • 3
In allen Ländern das gleiche Elend! Wehe den armen Tieren, wenn die Urlaubszeit wieder beginnt. Solchen Unmenschen, die Tiere aussetzen, möchte ich lieber nicht schreiben, was ich denen für ihren Urlaub wünsche!
  • 19.03.2017, 17:41 Uhr
  • 1
meine seele weint und ich hoffe dass dieser treue hund jetzt im hundehimmel seinen frieden gefunden hat r.i.p.
  • 27.03.2017, 08:52 Uhr
  • 1
Inge, ich schließe mich deinen Worten an. Auch mich macht dieser Beitrag traurig.
  • 27.03.2017, 09:48 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.