wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Tragischer Rettungseinsatz: Prinz William kann ertrinkenen Jungen (17) nicht retten

News Team
27.05.2017, 14:42 Uhr
Beitrag von News Team

Prinz William wird den 26. Mai 2017 wohl nie wieder vergessen. Der 34-Jährige, der als Helikopterpilot für die "East Anglian Air Ambulance" im Einsatz war, sollte einen in Seenot geratenen Teenager aus dem North Metropolitan See im Lee Valley Park in Cheshunt/Hertfordshire retten. Das berichtet der "Daily Mirror".

Der Junge war in Schwierigkeiten geraten, als er gegen 19 Uhr zu einer kleinen Insel inmitten des Sees schwimmen wollte. Prinz William und die Rettungscrew konnten den Jungen jedoch nur noch tot bergen.


Augenzeugenvideos zeigen den englischen Thronfolger, wie er den Helikopter landet. Ein Zeuge berichtet gegenüber dem "Daily Mirror", dass William bei der Rettungs- und Suchaktion ohne eigenes Sicherheitspersonal teilgenommen habe.
-------------------------------------------------------------------------------------------------

Mann zertrümmert Frau das Gesicht


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren