wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Strangulationsgefahr für Kinder! Yamaha ruft Kapuzen-Sweatshirts zurück

Strangulationsgefahr für Kinder! Yamaha ruft Kapuzen-Sweatshirts zurück

News Team
07.06.2017, 10:16 Uhr
Beitrag von News Team

Für diverse Kinder Hoodies (Kapuzen-Sweatshirts) von Yamaha gibt es eine Rückrufaktion. Der Grund dafür sind sicherheitsrelevante Bedenken bei den Kordeln bzw. Zugbändern in den Kapuzen. Diese Kordeln könnten sich bei kindlichen Aktivitäten verfangen oder hängen bleiben und somit unter Umständen eine Strangulation verursachen.

Die folgenden Artikel sind betroffen:

Yamaha schreibt dazu auf seiner Homepage:

Diese Produkte entsprechen nicht der europäischen EN 14682 Norm. Obwohl uns bisher keine Information über einen durch die Hoodies verursachten Unfall vorliegt, haben wir uns entschlossen, diese Rückrufaktion durchzuführen.
Käufer eines dieser Hoodies können es bei einem autorisierten Yamaha-Vertragshändler zurückgeben. Der Kaufpreise wird erstattet.

____________________________________


Motorradfahrer filmt seinen eigenen, schweren Unfall und will, dass es jeder als Warnung sieht

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren