wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Eltern setzen Kind (5) vor Schule aus und fahren weg! Der Grund ist kurios!

Eltern setzen Kind (5) vor Schule aus und fahren weg! Der Grund ist kurios!

News Team
15.06.2017, 14:42 Uhr
Beitrag von News Team

Kappel-Grafenhausen - Ein zunächst alltäglicher Vorgang: Die Eltern fahren ihr Kind wie üblich zur Schule, lassen es an der Straße aussteigen, verabschieden sich und fahren wieder weiter. Für eine 5-jährige französische Schülerin wurde es allerdings ein trauriger und vor allem zunächst einsamer Vormittag in Baden-Württemberg.

Denn die deutsch-französische Gemeinschaftsschule hatte aufgrund des Feiertages "Fronleichman" an diesem Donnerstag geschlossen. Diesen Umstand hatte die Familie aus Frankreich wohl vergessen...

Das im Schulhof weinende Mädchen wurde zunächst von einer Nachbarin gefunden und versorgt. Die Polizei konnte über die Schulleitung einen Betreuer der Schule verständigen, der sich um das Kind kümmerte.

So ein süßer Fratz! Prinz Nicolas von Schweden wird schon 2

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren