wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

So geht es auch!

03.09.2017, 14:35 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Heute morgen mit dem Fahrrad zum Schwimmbad.
Alles ganz leicht, denn über 3 km nur bergab! Am Schwimmbad angekommen stelle ich fest, dass ich mein Rad nicht abschliessen kann. Nein, zurück kommt nicht in Frage, für 3 km Berg wieder aufwärts, brauche ich vorher ein kühles Bad. Die Frau hinter der Kasse schaut mich an, als hätte ich ihr einen unsittlichen Antrag gemacht, als ich sie frage,ob ich evtl. mein Rad hinter dem Zaun des Bades abstellen kann.
Da kommt just in dem Moment, ein anderer Badegast, Er will genau so lange bleiben wie ich, eine Stunde , ist einverstanden meinen Drahtesel, an sein hübsches Sportgerät zu fesseln.
Im Bad... WOW ...gut gebaut ist er auch noch!
Nach einer Stunde und 5 min. kann ich das hübsche Sportgerät wieder von meinem Drahtesel befreien. Der attraktive Schwimmer entschuldigt sich noch für die Verspätung und wird rot, als ich ihm ein Kompliment mache, wegen seiner sportlichen Gestalt!
So ist das Leben schön, Freundlichkeit, Humor und nette Menschen. Die 3 km aufwärts waren heute ganz leicht!

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.