wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Welche Momente mit den Enkeln machen euer Leben reicher?

Welche Momente mit den Enkeln machen euer Leben reicher?

News Team
06.10.2017, 10:02 Uhr
Beitrag von News Team

Die Kinder sind aus dem Haus, die stressigen Jahre im Job und mit der selbst gegründeten Familie sind vorbei. Wir genießen unsere neuen Freiheiten im Alter.

Viele haben das Glück, ihre Zeit mit Enkeln teilen zu können. Großeltern nehmen eine wichtige Rolle für die Kleinen und die heranwachsenden Kinder ein. Bis ins Erwachsenenalter können Oma und Opa entscheidende Bezugspersonen sein.

Diesen Aufruf initiiert wize.life in Kooperation mit Vamos. Der Marken- und Bequemschuhspezialist glaubt fest daran, dass Familie der innerste Kern jeder Gemeinschaft ist.

Wir suchen hier eure besonderen Enkel-Momente. Bitte geht in euch und überlegt, welche Erlebnisse das Besondere dieser Generationen verbindenden Beziehung ausmachen!


Wir sammeln eure Schilderungen zunächst in den Kommentaren unter dem Artikel oder unter dieser Notiz am Schwarzen Brett. Es kann um scheinbare Kleinigkeiten gehen, die am Ende doch so wichtig sind, aber auch um große Wegmarken, die prägen.

Entstehen soll eine Zusammenstellung von Geschichten, die Mut machen und zeigen, wie erfüllend aktives Zusammenleben von Großeltern und Enkeln sein kann.
Mehr zum Thema

128 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
........wenn sie wieder gehen!
  • 23.10.2017, 17:56 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Meine Enkelin (fast 12 J.) ruft an: "Omi, hast du heute Zeit, wir müssen mal wieder durch das Neandertal spazieren gehen..." Was kann ein schönerer Beweis sein, dass man "gebraucht" wird. Ich lasse dafür auch mal eine andere Verabredung "stornieren".
  • 12.10.2017, 18:32 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich habe 5 Kinder..aber leider keine Enkel...
  • 09.10.2017, 08:33 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Der Kleine, 2 1/2 Jahre, ruft jetzt "Oma Nina" ,er kann das r noch nicht...., dann läuft er auf mich zu und strahlt mich an....
Das ist Glück.
  • 07.10.2017, 23:33 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Welche Momente....
....jeder einzelne
in etwa 3 Wochen werde ich zum 1. Mal Oma.
Da ich die Schwangerschaft von Anfang an miterleben durfte,
das erste Herzgeräusch live hören durfte,
das erste Ultraschallbild live sehen durfte und
die ersten Tritte spüren durfte,
sind auch dies unvergessliche Momente für mich,
und sie machen mein Leben reicher, weil ich dazu gehöre....
... wir gemeinsam ein Ganzes sind
  • 07.10.2017, 23:15 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Habe heute mit meiner Enkeltocher 3 Jahre telefoniert .Am Ende des Telefonat sage ich Oma hat dich lieb ,sie ohne zu überlegen ich dich auch.Ich liebe meine zwei Enkeltöchter über alles .Sie sind für mich die Besten 👍👍
  • 07.10.2017, 18:38 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wenn ich meine Enkelin aus mein Kindergarten abhole und sie freudestrahlend mit weit ausgebreiteten Armen auf mich zuläuft ... das ist für mich ein sehr großes Glücksgefühl
  • 07.10.2017, 18:05 Uhr
  • 2
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Margit Assmann...mir geht's genauso wie Ihnen...ich habe meine Enkelkinder schon fünf Jahre nicht gesehen
  • 07.10.2017, 17:49 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wenn die kleinen Ärmchen nach mir greifen, geht mein Herz auf- Später wenn sie älter sind und mit Omi und Opi ins Museum oder Kino oder Zoo gehen, es ist einfach schön. Wenn man das noch nie erlebt hat, kann man es nicht nachfühlen.
  • 07.10.2017, 16:53 Uhr
  • 2
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.