wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Immer mehr Obdachlose! Jetzt zittert auch die Mittelschicht vor sozialem Abs ...

Immer mehr Obdachlose! Jetzt zittert auch die Mittelschicht vor sozialem Abstieg!

News Team
17.11.2017, 11:44 Uhr
Beitrag von News Team

Die Überschuldung von fast sieben Millionen Menschen trotz der guten Konjunktur in Deutschland ist nach Einschätzung des Präsidenten der Auskunftei Creditreform, Christian Wolfram, ein "strukturelles Problem". "Überschuldung ist kein Phänomen ausschließlich gering Verdienender in prekären Lebenslagen", schreibt Wolfram in einem Beitrag für den Tagesspiegel (Donnerstagausgabe). "Zwei Drittel der Überschuldeten gehören der Mittelschicht an."

Unterdessen steigt Zahl der Obdachlosen

Die Zahl der Obdachlosen in Deutschland steigt weiter. Diese Woche hat die Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe (BAG W), in der auch der Internationale Bund Mitglied ist, die Bilanz für 2016 vorgestellt. Danach hatten im vergangenen Jahr 860.000 Menschen in Deutschland keine eigene Wohnung - ein Anstieg von 150 Prozent gegenüber 2014. Im Jahr 2018 geht die BAG W von 1,2 Millionen obdachlosen Menschen in Deutschland aus. Mehr als die Hälfte aller Obdachlosen sind anerkannte Flüchtlinge. Die meisten von ihnen werden in Gemeinschaftsunterkünften geduldet.

Auch wenn die Zuwanderung der letzten Monate und Jahre die Wohnungsnot noch verschärft hat, ist das nach Angaben der Bundesarbeitsgemeinschaft nicht die Ursache für das immer größer werdende Problem. In Deutschland fehlt einfach bezahlbarer Wohnraum für Menschen mit niedrigem oder keinem eigenen Einkommen. Im Jahr 1990 gab es hierzulande noch knapp 2,9 Millionen Sozialwohnungen. Aktuell sind es nur noch 1,1 Millionen und ihre Zahl sinkt weiter.

Harter Konkurrenzkampf unter Obdachlosen

Es ist schwer genug, auf der Straße leben zu müssen. Jetzt sehen sich Obdachlosen in Berlin auch noch einem harten Konkurrenzkampf ausgesetzt: Immer mehr Bedürftige aus Osteuropa kommen in die Hauptstadt.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren