wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Tote Mutter beschert armer Familie Lotto-Jackpot

Tote Mutter beschert armer Familie Lotto-Jackpot

News Team
17.11.2017, 15:32 Uhr
Beitrag von News Team

Manchmal müssen doch höhere Mächte am Werk sein. Zumindest vermittelt dieses Wunder aus Thailand den Eindruck. Eine Familie aus Ratchaburi, die sich ihren Lebensunterhalt mit Müllsammeln verdient, wurde über Nacht steinreich.

Wie die thailändische Zeitung "Khao Sod" berichtet, waren die Geschwister gerade auf dem Heimweg von einer buddhistischen Bestattungszeremonie für ihre verstorbene Mutter. Der Bestatter hatte ihnen empfohlen, Lottoscheine mit der Zahl 391 zu kaufen, was die Geschwister auch taten.

Rote Zahl auf dem Sarg


In Thailand wird Aberglaube groß geschrieben. Dem Bestatter war aufgefallen, dass besagte Zahl auf dem Sarg der Mutter aufgemalt war. Und zwar in roter Farbe, was offenbar ungewöhnlich ist, berichtete die Tochter der Verstorbenen, Pranee Deeluan (39).

Tatsächlich brachte der Sarg der Mutter den Geschwistern Glück und Reichtum. Sie knackten die Jackpot mit 30 Millionen Baht (770.000 Euro). Deeluan sagte der Zeitung übergücklich:

Meine Mutter hat immer gesagt, dass wir alle reich würden, wenn sie stirbt. Ich habe nie daran geglaubt.

Mit dem Gewinn will die Familie jetzt ihre Schulden tilgen und die Ausbildung der jüngsten investieren, damit die später nicht auch Müll sammeln müssen.
------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sturzgeburt im Auto: Der kleine Ean kommt in der Fruchtblase zur Welt

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren