wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Polizeipräsidentin erfüllt krebskranken Lenny seinen Herzenswunsch!

Polizeipräsidentin erfüllt krebskranken Lenny seinen Herzenswunsch!
News Team
19.12.2017, 14:54 Uhr
Beitrag von News Team

Der kleine Lenny muss sterben, denn er hat Krebs. Zu seinem achten Geburtstag wünscht er sich einen Besuch bei der Polizei Recklinghausen.

Als die örtlichen Beamten von seinem Herzenswunsch erfuhren, luden die Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen den kleinen Jungen an seinem Ehrentag zu sich in die Wache ein.

Gestern konnte ihm dieser Wunsch erfüllt werden. Er wurde am Nachmittag durch Friederike Zurhausen im Präsidium empfangen.

Zuvor wurde der Nachwuchspolizist standesgemäß mit einem Streifenwagen zuhause abgeholt und durfte sich neben der Einsatzleitstelle auch die Polizeiwache und das Polizeigewahrsam genau ansehen. Die Polizeipräsidentin ist froh um den Besuch:

Ich freue mich, dass wir Lenny seinen Herzenswunsch heute erfüllen konnten und bin sehr beeindruckt von seiner Stärke.

Zur Erinnerung an diesen Tag schenkte Friederike Zurhausen dem kleinen Kämpfer eine signierte Grußkarte mit Erinnerungsfoto und eine Tasse der Recklinghäuser Polizei.


________________________________________________________


Dieser Mann zeigt wie ihn der Krebs auffrisst - Es gibt einen Grund, warum das jeder sehen soll

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren