wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Gefunden

15.04.2018, 21:27 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

"Die Jahre 2015 und 2016 liefen für mich wirtschaftlich und gesundheitlich nicht gut. Im Juni 2016 lag ich im Krankenhaus in Berlin. Bei meiner Entlassung habe ich ein Testament der "Gideons" bekommen. Diese Gruppierung besteht weltweit. Sie verteilen kostenlos kleine Testamente in Kranhäuser, Hotels, bei der Bundeswehr. In dem besagten Testament begann ich zu lesen. Ich war, wie es sich für viele Menschen so gehört, als Baby getauft. Das Lesen des Wortes Gottes ließ mich über mein Leben nachdenken. Seit dieser Zeit denke nicht mehr an materiellen Wohlstand und erfreue mich an den kleinen Dingen des Lebens. Das Wichtigste aber: Ich habe durch das Lesen des Testamentes den Gott der Juden und Christen gefunden. Dafür bin ich sehr dankbar." Sebastian B.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren
Weitere Beiträge von diesem Nutzer