wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video

"Ich wünschte ich, hätte ..." - Diese 5 Dinge bereuen die meisten vor dem Tod!

News Team
22.07.2018, 10:12 Uhr
Beitrag von News Team

Kurz vor dem Tod ziehen fast alle Menschen Bilanz über ihr Leben - Erstaunlich dabei ist, dass die meisten Menschen sehr ähnliche Sachen in ihrem Leben bereuen!

84 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Also,was ich heute immer noch ganz stark bereue,dass ich damals so viel in der Nase gebort habe.
Da sind mir nämlich fünf meiner Finger abgebrochen.
  • 24.07.2018, 06:43 Uhr
So ein Qatsch du hattest zu viel langeweile.
  • 25.07.2018, 21:30 Uhr
Ja,das denke ich jetzt auch so.
Und noch was, Langeweile hat ein ganz schönes Funktionspotential.
Das sieht man ja im nahen Osten.
Was die dort so alles aus lauter Langeweile in Gang gesetzt haben.
Zu einem gehörigen Teil auch noch völlig Kopflos.
Da kann sich der Ötzil mal eine Scheibe von abschneiden.
Mit welch exorbitant schlechter Qualität von Langeweile dieser Vertreter von Lustlosigkeit über den Platz geschlichen ist.
Was sagte Hönes noch?
Einen Dreck hat der gespielt.
Ja,das denke ich jetzt auch so.
Servus
  • 26.07.2018, 01:05 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich denke schon manchmal, das hätte ich früher anders machen sollen. Es spielt ja auch die eigene Erziehung mit, die uns früher so handeln lies, da dachte ich so bin ich erzogen und so muss ich es weitergeben, habe mich aber weiter entwickelt und sehe heute manche Dinge anders.
  • 23.07.2018, 19:38 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Alles gesehen.. Lügner und Betrüger, Wegelagerer, schwarze Schafe, Stolz und Hochmut, falsche Fufziger, gütige und liebevolle Seelen von Menschen und trotzdem würde ich immer wieder das Gleiche geben, bis auf mein letztes Hemd würde ich immer wieder alles geben, aus Gewissensgründen oder Liebe heraus hätte ich nicht anders handeln können als ich handelte. Wie kann ich bereuen, dass ich m.E. nach immer das Wichtige, das Gute und das Richtige zum gegebenen Zeitpunkt getan habe. Vor dem Allmächtigen bereue ich meine Schuld, denn da ist kein Mensch ohne Schuld.
  • 23.07.2018, 18:47 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Tja, alles selbst gewählt - und zu damaligem Zeitpunkt für richtig befunden. Deshalb ist es so, wie es ist. Ich wünschte auch aus heutiger Sicht, ich hätte mich damals anders entschieden, aber aus damaliger Sicht hatte ich mich richtig entschieden. Bereuen ist hier falsch! Besser - das Beste aus der jetzigen Situation zu machen, was anderes bleibt mir auch gar nicht übrig.
  • 23.07.2018, 17:46 Uhr
Sehr richtig !
  • 23.07.2018, 19:10 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Mein Leben ist so wie es ist! Warum soll ich Gingen die mir nicht gelungen sind nachtrauern und mir meinen Lebensabend damit versauen?? Et kümmt wie et kümmt!!
  • 23.07.2018, 14:46 Uhr
Oh je en Kölner
  • 25.07.2018, 21:33 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Und immer wieder und immer noch........, das Leben leben und genießen....
  • 23.07.2018, 14:22 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wer etwas versäumt hat in seinem Leben hat sich selbst noch nicht getroffen !
  • 23.07.2018, 13:38 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
nur 5, ich bereue alles was ich bisher nicht gemacht habe. Ich arbeite daran, daß es nicht zu viele Dinge sein werden.
  • 23.07.2018, 12:19 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich finde, dass man Entscheidungen bereuen kann. Wenn man aelter ist sieht man die Sachen etwas anders ( weiser). Bereuen soll aber nicht heissen, das man daran immer leiden muss, Fehler machen alle, nur sollte man nicht zweimal die gleichen machen. Der gute Humor hilft darueber weg.
  • 23.07.2018, 10:51 Uhr
Wenn es der Sache dienlich ist mache ich einen Fehler sogar 3 mal, oder noch öfter
  • 23.07.2018, 12:17 Uhr
Am besten gleich 300 mal.
Dann kann man sich schon den nächsten guten Fehler aussuchen.
  • 23.07.2018, 17:07 Uhr
Ich habe da an Fehler gedacht die meine Mitmenschen verletzt haben.
  • 23.07.2018, 23:45 Uhr
Wenn ich den Fehler zum 3, mal mache wird es den jenigen oder die jenigen auch verletzen. Manchmal brauchen gewissen Menschen so etwas
  • 25.07.2018, 22:45 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
ich hätte einen anderen Beruf auswählen sollen, nicht was am Anfang Spass bringt und säter sich nur als Last erweist. Statt in die EDV zu gehen und dort Überstunden en masse und nächte- und tagelange Einsätze außer Haus zu leisten, hätte ich mich mit Weniger zufriedengeben sollen. Statt in die Ferne zu schweifen und weit weg von zuhause einen Job anzunehmen, hätte ich in meiner Geburtsstadt bleiben und einen geringer bezahlten Job nehmen sollen. Dann hätte ich mehr Zeit mit meinen Angehörigen und Freunden verbringen können, anstatt sie (aus den Augen) zu verlieren. Jetzt stehe ich dumm da. Ohne Familie und Freunde nur auf mich selbst gestellt. Anderseits kann ich jetzt mein Leben so leben wie ich es für richtig halte.
  • 23.07.2018, 10:00 Uhr
Tja, Helge. ABER - aus deiner Sicht war das damals richtig. Später hat man Erfahrungen gesammelt, und die sagen dir dann das, was du heute hier geschrieben hast. Ich schreibe von meinem 14. Lebensjahr an Tagebuch. Da hatte ich mir immer wieder Fragen gestellt. Und heute - könnte ich mir selbst antworten. Was mir das sagt? Nicht zurück schauen, leben! Ich habe so viele Zweifel gehabt, so vieles falsch gemacht und bin darüber 62 geworden. Ich warte auf die Rente und darauf, kein fremdbestimmtes Leben mehr führen zu müssen. Dann würde ich.... ja, so gerne das tun, was in meinem Herzen brennt. Dir auch ganz viel Glück, lieber Helge. Ich wäre nur noch an der Nordsee
  • 23.07.2018, 17:59 Uhr
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren