wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Erika Berger ist tot - Sex-Beraterin mit 76 Jahren in Köln gestorben

Erika Berger ist tot - Sex-Beraterin mit 76 Jahren in Köln gestorben

News Team
16.05.2016, 07:55 Uhr
Beitrag von News Team

Wegen Erika Berger ist die Deutsche Sprache um das Wort "Sexpertin" reicher. Ende der 1980er-Jahre beantwortete sie während ihrer Sendung "Eine Chance für die Liebe" bei RTL Fragen des Publikums zu Sexualität. Am Pfingstsonntag verstarb die Moderatorin überraschend in Köln.

Nach einem Bericht des Kölner "Express" sei Erika Berger am Pfingstsonntag vor den Augen einer Bekannten in ihrer Wohnung zusammen gebrochen. Diese habe um 13.42 Uhr die Rettungskräfte alarmiert. Als wenige Minuten später die Sanitäter eintrafen, hätten sie umgehend einen Notarzt verständigt und eine Wiederbelebung versucht. Doch der Notarzt habe nur noch den Tod feststellen können.

Erika Berger wurde einem breiten Fernseh-Publikum bekannt, als sie ab 1987 die Sendung "Eine Chance für die Liebe" moderierte, in der sie Fragen des Publikums zu Sexualität beantwortete. Die Sendung polarisierte stark, so wurde Berger u. a. von Sexualtherapeuten vorgeworfen, sie betreibe „Propaganda für den Seitensprung“. Der große Verdienst von Erika Berger war es, der Bevölkerung einen unverkrampften Umgang mit Ihrer Sexualität zu vermitteln:

Man muss die Dinge einfach beim Namen nennen, dann ist es nicht peinlich im Sinne von unfreiwillig komisch. Ein Penis ist nun mal ein Penis, fertig.

Durch Erika Berger ist die deutsche Sprache reicher an Begriffen wie Volks-Aufklärerin oder Sexpertin. Nach Bekanntwerden ihres Todes trauert auch die Netz-Gemeinde um die Moderatorin, die nie ein Blatt vor den Mund genommen hat.

„Ich wünsche dir genug“ - Die letzten Worte einer Mutter

Initialize ads

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wie bitte ? bin geschockt ! ... R. I. P.
  • 16.05.2016, 07:56 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.